Frage von doglover99, 225

Was bedeutet Stadt-Land-Gefälle?

Dieser Ausdruck kommt bei mein Unterlagen über die Französische Revolution vor, jedoch bin ich mir nicht mehr 100% sicher, was das bedeutet. Kann es mir bitte jemand ganz kurz und knapp erklären? :)

Expertenantwort
von achwiegutdass, Community-Experte für franzoesisch, 135

Da du explizit um eine Erklärung bittest und nicht um eine Übersetzung, wird dies dir vielleicht hilfreich sein : 

ein Gefälle meint einen Unterschied zwischen oben und unten, wobei oben und unten hier metaphorisch gemeint sind.

Anders gesagt : es geht hier um die qualitativen Unterschiede zwischen Stadt und Land. In der Stadt hat man es besser als auf dem Land : die Leute sind reicher und ihre Lebensbedingungen angenehmer als auf dem Land.

Die richtige übersetzung wäre : le déséquilibre entre...

Kommentar von doglover99 ,

Danke! :)

Antwort
von voayager, 163

Die Menschen der Städte gehörten oft dem 3. Stand an, oder dem 4. und waren oftmals revolutionär, während die Landbevölkerung rückständiger und ungebildeter waren, sich nicht gegen den Adel auflehnten. Es waren eben Bauern, keine Bürger und auch keine Arbeiter und sie lebten quasi hinter dem Mond. Das war in Paris keinesfalls so, auch andere große Städte eiferten bald Paris der Hauptstadt nach.

Expertenantwort
von ymarc, Community-Experte für franzoesisch, 109

Proposition 4 U :

écart entre campagne et ville


Autres pistes :

la fracture 
le fossé 
la faille 





Kommentar von ymarc ,

Historisch betrachtet:

Synonyme: Abstand, Kluft, Missverhältnis, Ungleichheit, Unterschied; (bildungssprachlich) Diskrepanz
Beispiele: das soziale Gefälle zwischen den einzelnen Bevölkerungsgruppen (der Unterschied in der sozialen Stellung)

"écart" ginge auch noch. Glaubt man Google, ist "fracture" der mit Abstand am häufigsten gebrauchte Ausdruck bei "Nord-Sud", aber mit den anderen "disparité, faille, écart, fossé" gibt es auch Tausende.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community