Was bedeutet Serverfehler: "550 79.213.211.249 is listed at Spamhaus PBL"'?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das bedeutet, dass deine Email nicht vom Server angenommen wurde und zwar wahrscheinlich deshalb, weil du sie von einem Mailserver geschickt hast, der unter der IP-Adresse eines Endkunden (in dem Fall: von einem T-Online-Anschluss) erreichbar ist. 

Mailanbieter mögen das gar nicht, weil Endkunden in der Regel keine eigenen Mailserver an ihrem Anschluss betreiben und mit sowas häufig Schabernack (z.B. Spamversand) getrieben wird. Deshalb nehmen viele Mailanbieter Emails von solchen Servern gar nicht an, so wie in deinem Fall wohl geschehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ursache hierfür könnte sein, dass von dieser IP-Adresse aus 79.213.211.249 E-Mails ohne Authentifizierung an einem für die Absender-Adresse eigentlich zuständigen E-Mail-Server verschickt wurden.

Lösen kann man das indem derjenige, der diese Adresse verwendet, prüft, warum diese E-Mails verschickt wurden und seine Systeme entsprechend konfiguriert. Erst danach sollte man sich an die Telekom selbst (die vergibt die IP) wenden mit der Bitte darum, dass die IP-Adresse aus den Blacklisten entfernt wird. Erst nachdem das beides erledigt ist, wird man wieder E-Mails von dieser Adresse aus empfangen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet, dass irgendwas auf der Spamhaus Policy Block List vorhanden ist und deshalb geblockt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?