was bedeutet *sein oder nicht sein*?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

lass schnell das Wort HAUSAUFGABEN verschwinden !!

sonst verschwindet Deine ganze Frage !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hamlet hält ja den Schädel Yoricks(?) in der Hand und denkt über das Leben nach, eben über "Sein oder Nichtsein" weiter überlegt er, ob es edler (im Gemüt) ist, alles Leid des Leben zu ertragen oder dem Leben ein Ende zu setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clarissant
04.01.2016, 19:20

Wenn ich mich recht erinnere, dann sind das zwei verschiedene Szenen. Die Schädelszene kommt erst gegen Ende des Stückes, "To be or not to be" ist Teil des dritten Akts. :) 

0

Es geht um die Frage, ob er Selbstmord begehen soll oder nicht.

Er weiß nämlich nicht, wie er handeln soll, und würde gern dem Zwang zur Entscheidung entgehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung