Frage von RoterFasan, 34

Was bedeutet Schulpflicht?

Hi! Muss man in der Schule wirklich mitarbeiten und seine volle Zeit dort verbringen, oder reicht es wenn mich der Lehrer sieht?

Antwort
von NotYourDarling, 15

Schulpflicht bedeutet, das du ab 6 Jahren, oder bei Kann-Kindern ein Jahr früher oder später, täglich verpflichtet bist zu den Unterrichtszeiten in der Schule und zum Unterricht anwesend zu sein. Das gilt glaube ich bis zum ersten Abschluss, oder alternativ bis du 18 Jahre alt bist. Fehlzeiten müssen entschuldigt werden. Das muss entweder durch die Erziehungsberechtigten, oder durch einen Arzt erfolgen.

Ob du dich am Unterricht auch beteiligst, bleibt natürlich dir überlassen, wirkt sich aber dann auf deine Noten im Zeugnis aus und führt unter Umständen dazu, das du die Klasse wiederholen musst.

Antwort
von LukaUndShiba, 15

Du musst zur Schule gehen und hast Anwesenheits Pflicht und zwar in allen Stunden. 

Ob du mit dem Kopf da bist ist deine eigene Sache.

Ob du dein Leben ruinierst oder nicht ist nur dein eigenes Problem. 

Antwort
von Kleckerfrau, 16

Du musst zumindest deine volle zeit dort verbringen und zu den Schulstunden im Klassenraum sein. Wenn du nicht mitarbeitest, wird es sich auf jeden Fall negativ auf deinen Zensuren auswirken. Und dann wird es mit dem bewerben um eine Ausbildung schwierig.

Du lernst für fdich und dein Zukunft, nicht für die Lehrer.

Antwort
von wiewar2011, 9

Die Schulpflicht erstreckt sich im Wesentlichen auf drei Bereiche:

Die Schulanmeldungspflicht ist für die Erziehungsberechtigten die Verpflichtung, ihre minderjährigen Kinder an einer Schule ihrer Wahl anzumelden. Eventuell bereits volljährige Schulpflichtige sind selbst dafür zuständig, sich an einer zur Erfüllung ihrer Schul(besuchs)pflicht geeigneten Schule anzumelden. Falls es um die Anmeldung an einer Berufsschule geht, ist der jeweilige Ausbilder bzw. Arbeitgeber zur Anmeldung verpflichtet.Die Schulwahl ist für die Anmeldenden die Pflicht zur Wahl einer zur Auswahl zugelassenen Schule: Die schulpflichtige Person muss an einer deutschen öffentlichen Schule oder an einer Privatschule angemeldet werden. Es ist grundsätzlich nicht möglich, ein Kind auf z. B. eine Schule eines benachbarten Bundes- oder Territoriallandes anzumelden. (Ausnahmeregelungen sind wiederum möglich; internationales Recht (in Hinblick auf Diplomatenkinder) wird hiervon nicht berührt.)Die Teilnahmepflicht bedeutet für die Schulbesuchenden die Verpflichtung zur regelmäßigen und aktiven Teilnahme am stattfindenden Unterricht sowie an Schulveranstaltungen (sofern diese – beispielsweise finanziell – zumutbar sind). Bei Ganztagsschulen gilt dies auch für den am Nachmittag stattfindenden Unterricht.

So mein kleiner fauler Freund: das da oben sagt "Wiki" (hättest auch mal selbst Google können - so schwer ist das nicht und lernt man bestimmt auch in der Schule)

Schau mal unter Teilnahmepflicht. "Verpflichtung zur aktiven Teilnahme".

Du kannst dich aber auch mit dem Kopf auf den Tisch legen und cool sein. Wenn du halt nicht "teilnimmst" wirst du deine Quittung bekommen. Zwar nicht sofort nach Beendigung der Schule ,aber irgendwann wirst du die Rechnung für Faulheit bezahlen müssen. Du wirst mit wenig Wissen und schlechten Noten sehr sehr wenig Geld verdienen oder als Harzer enden. Wenn das dann dein Ziel sein sollte, dann musst du es durchziehen. Tipp von mir. Lerne und mach was aus deiner Schulzeit. Es wird im weiteren Leben umso leichter.

Viele Grüsse

Antwort
von Nayes2020, 11

du musst 9 Jahre deinen Hintern auf der Schulbank parken.

aber bedenke das du 10 Jahre in der Schule bist aber min. 50 jahre arbeitest

soviel mathe kannste? lieber 10 jahre anstrengen für ein besseres Arbeitsleben.

weil ob in der Schule oder später. die Arbeit wartet auf dich und es rächt sich wenn du zu faul in der schule warst

Antwort
von LetsFail1, 5

Ja, es reicht wenn er dich sieht.

Gib einfach einem/r Freund/in ein Foto vom dir mit. Wird schon reichen. 

Antwort
von Otilie1, 16

du musst anwesend sein das ist richtig - was du da draus machst ist deine sache

Antwort
von Gameslam123, 15

Es reicht theoretisch wenn du da bist.

Antwort
von Blas4me, 21

Bei dir wäre es sinnvoll wenn du auch mit dem Kopf anwesend wärst!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten