Frage von animegirli, 67

Was bedeutet schilddrüssen überfunktion?

Hallo meine Liebe Community :)
Ich war gestern beim Kinderarzt da ich ziemlich schlank bin und viel esse  (man kann meine Knochen Hauptsache nicht sieht ) die hat heute gesagt das ich schilddrüssen überfunktion habe doch leider weiß ich und meine Mutter nicht was es bedeutet PS: ich wiege 33,7 von einer Körpergröße 1,57

Antwort
von LiselotteHerz, 22

Bei einer Schilddrüsenüberfunktion werden vermehrt Schilddrüsenhormone ausgeschüttet. Das wiederum hat große Auswirkungen auf den gesamten Stoffwechsel, deshalb nimmst Du auch nicht zu und bist wahrscheinlich auch etwas nervös?

Du wirst von Deinem Arzt ein Medikament bekommen,was Du jeden Tag einnehmen musst, dann reguliert sich das.

Hier noch ein Link, kann Deine Mutter auch mal durchlesen

http://www.internisten-im-netz.de/de\_was-ist-eine-schilddr-sen-berfunktion-\_43...

Das ist keine unübliche Erkrankung.

Ich selbst habe eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse, ich nehme schön brav jeden Tag meine Schilddrüsenhormone und lebe wie andere Menschen auch.

Das ist nichts Schlimmes, was da bei Dir festgestellt wurde, aber Du musst täglich Dein verordnete Tablette nehmen (ist nur 1 am Tag), dann wirst Du auch bald zunehmen und etwas ruhiger werden. lg Lilo


Kommentar von NoRealist ,

Ich habe gar keine Schilddrüse und so kann man auch leben. ;)

Es ist besser bei einem Endoskrinologe zugehen.

Antwort
von LastLeviathan, 16

Das bedeutet, dass deine Schilddrüse (das ist eine kleine Drüse vorne am Hals, deren Hormone z.b. den Stoffwechsel kontrollieren) einfach zu viele Hormone produziert. Das ist nicht besonders schlimm, du musst nur Medikamente dafür nehmen. Besonders in deinem Alter kann das aber auch nur vorübergehend sein und sich z.B. bis zum Ende der Pubertät auswachsen.

Auch wenn es das nicht tut ist das aber nicht so schlimm, muss man halt alle paar Jahre untersuchen lassen und täglich eine kleine Tablette nehmen.

Ich selber habe auch etwas an der Schilddrüse (allerdings was anderes als du) und es beeinflusst mein Leben nicht wirklich.

Antwort
von Kitharea, 7

Komischer Arzt dass er euch nicht gleich eine Empfehlung für die Behandlung mitgibt.
Schilddrüsenüber- und Unterfunktion können unbehandelt zu schweren Problemen führen  - vor allem psychischer Natur. Behandeln lassen bitte.

Antwort
von NoRealist, 31

Deine Schilddrüse arbeitet zuschnell

Antwort
von Maprinzessin, 29

was heißt ziemlich schlank?

ich bin 1,55 und wiege 42 Kilo ich bin schon sehr zierlich, dann musst du schon wie eine magersüchtige aussehen, lass das dringen behandeln

Habt ihr nicht die Ärztin gefragt was das bedeutet, wurdet ihr nicht aufgeklärt?

Kommentar von animegirli ,

Ähm geht's noch 😡Magersucht ist eine psychische Störung und das habe ich nicht und außerdem esse ich viel boah Dummheit...

Kommentar von Maprinzessin ,

ja das weiß ich ich habe auch gesagt das du nur so aussiehst und keine Krankheit hast

Ist mir schon klar das du viel isst, wenn du auch noch so dünn bist ist es nur logisch das du eine überfunktion hast

lass dich behandeln, da gibt es tabletten etc.

Kommentar von FoxundFixy ,

Must mal richtig lesen,bevor du andere beschimpfst.Durch die Überfunktion verbrauchst du unheimlich viel Kalorien, obwohl man wie ein Scheuendrescher isst ,kommt man nicht dagegen an.Das heißt,daß du immer mehr an Gewicht verlierst

Kommentar von animegirli ,

Ich seh nicht wie ne Magersüchtige aus ich habe dickere Knochen also dein Ernst sofort Ähh Magersüchtige Ähh motzen ICH BIN NICHT MAGERSÜCHTIG

Kommentar von Maprinzessin ,

wenn du das sagst wirds schon stimmen

aber ich kann mir das nicht vorstellen

wie gesagt ich wiege 42 kilo und bin schon sehr schlank

Antwort
von Remlak, 17

Einfach Schilddrüsenüberfunktion bei Google eingeben.

Ist so einfach: http://www.internisten-im-netz.de/de_was-ist-eine-schilddr-sen-berfunktion-_43.h...

Antwort
von Elaysa, 25

man kann meine Knochen Hauptsache nicht sieht ........so ein Kauderwelsch! Damit kann kein Mensch was anfangen.

Warum habt ihr das nicht den Kinderarzt gefragt????

Antwort
von rolfzuhause, 19

Und warum hast du das nicht an Ort und Stelle den Kinderarzt gefragt? Facepalm!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community