Was bedeutet relativ (Der Tod ist relativ)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn jemand - wie in Paris geschehen - mitten im Leben steht und feige ermordert wird, dann ist das schrecklich, brutal, grausam...

Wenn jemand schwerstkrank ist, nur noch leidet, dann kann er den Tod als Erlösung sehen.

Daher kann auch der Tod als relativ - also abhängig von der Situation - gesehen und bezeichnet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AstridDerPu
16.11.2015, 06:14

DH³!!!

2
Kommentar von vierfarbeimer
16.11.2015, 12:53

DD! Haarsträubend, dass hier versucht wird, die Aussage "der Tod ist relativ" zu relativieren.

0

Der Satz is schon bissi komisch... :D

relativ [Ggtl: absolut] => von einem Bezugspunkt/ einem Beobachter abhängig...

Bei dem Satz: relativ => Abhängigkeit von einer Definition von "tot", könnte man jetzt metaphorisch sehen oder eben "direkt" (ab wann ist man tot??)

Is doof zu erklären...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Relativ bedeutet, man kann es von mehreren Seiten sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung