Was bedeutet RDW in den Blutwerten, habe sämtliche Lexikons geschaut, nicht s da zu gefunden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der RDW oder EVB Wert im Blut gibt an, in welcher Verteilung und mit welchem Volumen Erythrozyten im Blut vorhanden sind. Erythrozyten sind die roten Blutkörperchen, die in der Regel während der Dauer ihres Lebens ihre Größe
nicht verändern. Daher sind die Verteilungsbreite und auch das Volumen und die Größe, wenn Veränderungen vorliegen,
Hinweise auf eine Erkrankung.

Im Normalfall liegt die Anzahl der roten Blutkörperchen bei Frauen bei 4,1 bis 5,1 Millionen pro Mikroliter, bei
Männern bei 4,2 bis 5,6 Millionen pro Mikroliter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von phillippjonas
03.03.2016, 19:14

bei mir ist 15,2 ist das schlimm?

0