Frage von fstyp, 21

Was bedeutet Rationalität in der Wirtschaft?

Antwort
von gschyd, 20

Bei Rationalität denke ich als erstes an das rationale Verhalten des homo oeconomicus (in theoretischen Modellen)

Homo oeconomicus .. (lat. ... ‚Wirtschaftsmensch‘), auch rationaler Agent, ist in der Wirtschaftswissenschaft und Spieltheorie das theoretische Modell eines Nutzenmaximierers zur Beschreibung menschlichen Handelns. In der Makroökonomie wird dieses Modell auch oft als sogenannter repräsentativer Agent benutzt, um wirtschaftliche Vorgänge zu beschreiben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Homo\_oeconomicus

Und an die Entscheidungstheorie (Spieltheorie)

Entscheidungstheorie: Idealtyp eines Entscheiders, der zu uneingeschränkt rationalem Verhalten (Rationalprinzip) fähig ist. Hierzu zählt zum einen die konsquente Verfolgung der eigenen Ziele (die ausschließlich finanzieller Natur sind) und zum anderen die unmittelbare und fehlerfreie Informationsverarbeitung.

http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/homo-oeconomicus.html

In der Entscheidungs- / Spieltheorie gibt es weitere Begriffe wie "individuelle Rationalität", "begrenzte oder eingeschränkte Rationalität", "kollektive Rationalität" - separate Wikipedia Artikel,einfach googeln :)

Mit Rationalitätenfalle bezeichnet man das Auseinanderfallen zwischen dem, was für das einzelne Individuum rational, vernünftig ist (individuelle Rationalität), und dem, was für die Gesamtheit der Individuen vernünftig ist (kollektive Rationalität).[1] Voraussetzung für eine Rationalitätenfalle ist, dass zwischen Individuen (die Individuen können dabei z. B. Personen, Familien, Unternehmen, Staaten sein), die nicht gemeinsam, sondern individuell handeln, Konkurrenz besteht.

Dieser Zustand kann gezielt herbeigeführt werden, wenn etwa die Polizei die Angehörigen einer kriminellen Vereinigung getrennt voneinander einsperrt und verhört. Die Polizei versucht so, für die Gefangenen ein Gefangenendilemma zu schaffen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Rationalit%C3%A4tenfalle

Antwort
von UnityTree, 14

Rationalität kommt vom Wort Rational und das bedeutet auf das mindeste zu gehen wie geld nur ausgeben für das was würklich nötig ist

Da sätzt man auf Quantiiät das mann auf billig geht und nicht auf Qualität

Ich hoffe ich konnte helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten