Frage von HowImetYourMom, 187

Was bedeutet "Prozesssicher"?

Könnt ihr mir das Wort bitte definieren? Wäre sehr froh drüber.

Mit freundlichem Gruß

HIMYM

Antwort
von Franek, 147

In der Firma, in der ich arbeite würde es bedeuten, dass das Verfahren, mit dem ein Produkt hergestellt wird, stabil läuft und dauerhaft zu guten Ergebnissen (z.B. Passgenauigkeit) führt.

Also besonders nachdem mit der Produktion eines neuen Produktes begonnen wurde, wird viel Aufmerksamkeit darauf gerichtet, ob man die richtige Art und Weise der Produktion und die richtigen Mittel (Werkstoffe, Hilfsstoffe, Werkzeuge, evtl. Paramerter in Maschinenprogrammen wie Schnittgeschwindigkeit) verwendet hat, die dauerhaft zum gewünschten Ergebnis führen.

Stimmt alles und dauerhaft, gilt die Vorgehensweise als prozessicher.

Anders wäre es, wenn z.B. aufgrund falscher Materialien oder Schnittgeschwindigkeit der Drehstahl alle paar Minuten kaputtgehen und somit mind. ein Maß beim fertigen Produkt nicht stimmen würde. Dann muss ständig jemand eingreifen, Werte korrigieren oder Werkzeuge auswechseln. Eine dauerhafte, ununterbrochene Produktion kommt zu nicht zustande. Das Verfahren ist nicht prozesssicher.

Antwort
von Dailytwo, 106



Die Prozesssicherheit beschreibt eine mögliche Ausprägung eines Prozessprofils und umfasst im Wesentlichen die Determiniertheit und Beherrschbarkeit eines Prozesses.

oder 



Sicherheitsstudien für bestimmte chemische Prozesse oder die systematische Analyse aller relevanten Produktionsverfahren eines Betriebs bis zur Schadensanalyse nach aufgetretenen Ereignissen




Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten