Frage von sager75, 19

Was bedeutet ortsfremde Populationen bei Eidechsen?

Antwort
von lacertidae, 13

Die Frage "riecht" nach Hausaufgaben-Frage. Wenn ich es dir jetzt einfach so hinschreibe lernst du nichts davon. Du kannst dir nämlich die Antwort selber erschliessen.

Schritt 1:

Wenn dir die Begriffe "ortsfremd" und "Population" nicht geläufig sind google bitte danach. Da gibt es super Erklärungen.

Schritt 2:

Der Begriff Eidechse. Hier helfe ich dir. Umgangssprachlich versteht man unter Eidechse alles was nach Reptil aussieht und 4 Beine, Kopf und Schwanz hat. Biologisch richtig wäre aber stattdessen der Begriff Echse. Eidechsen sind nämlich nur die Arten die zu der Reptilienfamilie "Echte Eidechsen" (lat. Lacertidae) zählen.

Schritt 3:

Jetzt setze die Begriffe alle zusammen und denke darüber nach was damit gemeint sein kann und auch wie es zu ortsfremden Populationen kommen kann.

Schritt 4:

Wiieder eine kleine Hilfe. Das Problem der ortsfremden Populationen hast du nicht nur bei Eidechsen. Sie besteht auch bei (fast) allen anderen Tierarten.

Schritt 5:

Du darfst deine Lösung hier gerne schreiben.Wenn du etwas Eigenleistung reinbringst und nachdenkst dann helfe ich dir gerne weiter wenn es irgendwo haken sollte.


Viel Erfolg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten