Frage von Clairchen,

Was bedeutet nüchtern sein wirklich!Nichts essen ja, nichts trinken auch?

Wenn ja wielange vorher darf man nichts essen, bzw. trinken! Wenn man trinken darf vorher, dann was?

Blutabnahme für die Schilddrüse!

Antwort
von CarolaM,

Nur Wasser darf man trinken. Dann ist man nüchtern. Nix anderes trinken und schon gar nichts essen. Was soll denn untersucht werden?

Kommentar von SUNFRIEND4 ,

Das ist falsch! Es kommt auf die Untersuchung an

Kommentar von CarolaM ,

Ja, deswegen habe ich ja gefragt, was untersucht wird. Augen auf im Schlußverkauf!!

Antwort
von SUNFRIEND4,

Wie lange vorher Du nichts zu Dir nehmen darfst, sagt Dir der Arzt. Nüchtern heißt, auch nicht trinken.

Kommentar von CarolaM ,

Falsch.

Kommentar von SUNFRIEND4 ,

Hä? Was dann?

Kommentar von 1337King ,

richtig.nüchtern heißt weder essen noch trinken!

Antwort
von Sally2809,

Weder essen, noch trinken.

Kommentar von CrazyDaisy ,

Wasser darfst Du trinken.

Kommentar von SUNFRIEND4 ,

Nicht unbedingt!

Antwort
von Greeen,

Trinken: nur Wasser und nur 1 Glas. (hatte mir vor 2 Monaten eine Arzthelferin so erklärt)

Antwort
von cyclomethicone,

Wenn trinken, dann höchstens 100-200ml Wasser. Aber nur, wenn dringend nötig. (Ich kippe z.B. ohne Trinken morgens einfach um.)

Kommentar von dickertiffany1 ,

Quatsch ml , Liter !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort
von dickertiffany1,

Keine Promille Anzeige beim Alkoholtest !!!!!

Antwort
von Piranha84,

also ich hab morgen eine blutentnahme und soll vorher was essen.

Kommentar von diemeggie ,

das kann auch gut sein. wenn man allerdings cholesterin oder bestimmte andere werte braucht, MUSS man nüchtern sein.

Antwort
von webheiner,

Das kommt auf die Werte an, die ermittelt werden. Für das allgemeine Blutbild gilt: mindestens 6 Stunden nichts ausser Wasser. Wenn ein Medikamentenspiegel ermittelt werden soll gilt: keine Medis vor der Blutentnahme, in dem Fall ist ein Frühstück erlaubt. Üblicherweise heißt mit nüchtern schon "mit leerem Magen".

Antwort
von cyracus,

Ab dem Abend davor nichts essen und nichts trinken. - Ob Du Wasser trinken darfst, ist verschieden.

Frag in der Praxis, ob Du Wasser trinken darfst.

Antwort
von Franciscarved,

soweit ich weiß darf man 1 Glas Wasser trinken, sonst nix!

Antwort
von diemeggie,

nach heutigen standarts sagt man, 6 stunden vorher nichts essen und trinken. normalerweise auch nicht rauchen aber da halten sich die wenigsten raucher dran^^

Antwort
von KaMai,

also meist wird ja der Termin gleich früh beizeiten gemacht. Muss nächste Woche auch mit meiner kleinen Tochter (Allergietest) man sagte mir nüchtern, aber sie darf Tee und Wasser trinken. Nichts gesüßtes... Trinken ist also okay

Antwort
von marsol28,

Trinken so weit ich weiß ja, mit Wasser kannst du nichts falsch machen!

Antwort
von giftmischerinxx,

noch rauchen, eben nix, aufstehen, duschen ab zum doc

Antwort
von Andrea1983,

bei einer normalen blutabnahme ca. 6 std. und trinken darf man. hat der arzt denn das nicht gesagt?

Antwort
von chicaBlue,

Wasser nur 1 Glas

Antwort
von kochstuebchen,

wasser trinken darfst du auch morgens etwas.

Antwort
von Mucker,

Vor der Blutabnahme sollte keine Nahrung zugeführt werden. Wenn du ein paar Schluck Wasser trinkst, ist das nicht weiter schlimm.

Antwort
von Commonsense,

Also erstmal richtig nix Essen! Aber bei trinken ist es so: man darf etwas trinken, aber nicht viel! Und auch nur "leichte" sachen wie zb. Wasser-still und verdünte Säfte, aber keine dunklen.

Antwort
von Eissalat,

Ja wenn du zum ultraschlall musst kann es sein dass du nichts essen und nichts trinken sollst davor

das nennt sich dann auch nüchtern

Antwort
von digiritter,

Auf jeden Fall keinen Alkohol zu sich nehmen!

Antwort
von Igitta,

Bedeutet auch: Von sachlicher Überlegung und nicht vom Gefühl gesteuert!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten