Was bedeutet: "Neuware, vom Hersteller überarbeitet"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, 

dabei handelt es sich meistens um Rückläufer. Die Geräte hatten mal einen Defekt und dieser wurde behoben. 

In den meisten Fällen wurden die äußerliche Komponente getauscht, aber die Hardware im inneren kommt von dem Gerät, dass aus irgendeinem Grund zurück gekommen ist. 

Sprich außen neu und innen gebraucht, aber auch das ist abhängig vom jeweiligen Problem, den dieses Gerät aufwies.

Ich glaube der Treffendste Name dafür ist Generalüberholt. Es sind keinen neuen Geräte aber vom Hersteller Generalüberholt und nun werden diese wieder verkauft.

Kommt letztendlich darauf an, was für einen Preisunterschied ein neues und ein Generalüberholtes Gerät hat. Danach sollte man dann abwägen. 

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Art Umschreibung von Apple. Das Handy hatte scheinbar einen schaden und ist durch die Qualitätsprüfung durchgefallen. Im Anschluss wurde es repariert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überarbeitete iPhones würde ich nur von Apple selbst kaufen, denn dort gibt es die normale 1 jährige Apple Garantie drauf.

Bei anderen Händlern die bereits aktivierte iPhones verkaufen, fällst du um die Apple eigene Garantie um da sie ja schon läuft.
Und die Gewährleistung die du vom Händler bekommst ist nach 6 Monaten wertlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum überarbeitet der Hersteller Neuware und baut neue Komponenten ein?

Ist schon etwas mysteriös. Da lasse ich lieber die Finger weg, denn bei der Beschreibung kann man im Reklamationsfall alles herauslesen, um eine Ausrede zu finden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?