Frage von kaktusfeld, 613

Was bedeutet "mit jemandem spielen" (Beziehung)?

mir hat ein junge vorgeworfen, "nur mit ihm zu spielen". was genau versteht ihr darunter?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 613

"Mit jemandem spielen" heißt bezogen auf 'ne BEziehung mMn, wenn man es nicht ernst meint mit einer Beziehung bzw. eine Person vorsätzlich veralbert/verschaukelt usw., ihr ein Interesse an einer Beziehung oder eine Freundschaft vorspielt.. in aller Regel tun das die Menschen, um aus jener Person/ihrer Arbeit/ihrer Position/ihrer Gutmütigkeit für sich selbst irgendeinen Nutzen jedweder Art zu ziehen..

Antwort
von HelftMir123, 273

Im weitesten Sinne ist es, die "Macht", die du durch die Liebe einer anderen Person zu dir erhältst, für deine Gunsten auszunutzen (und dabei die eigene Liebe nur vorzutäuschen). 

Z.b. wenn Junge A mit Mädchen B zusammenkommt, Junge A aber vor allem an der finanziellen oder schulischen ("Nachhilfe"; gemeinsam lernen,...) Hilfe des Mädchens interessiert ist. Er findet sie vielleicht sogar wirklich nett, aber eigentlich spielt er seine Liebe nur vor, um weiterhin die gewissen Vorzüge genießen zu können.

Ein anderes Beispiel: Eine Frau ist seit ein paar Wochen mit einem Mann zusammen. Aber eigentlich empfindet sie nicht mehr als körperliche Anziehung, der Rest ist eher so ein leichtes verliebtsein. Sie spielt ihm aber vor, ihn für ihre wahre Liebe zu halten, da sie (z.B. nach einer Trennung) nicht alleine sein will, den Ex eifersüchtig machen will oder sich nicht sicher ist, ob es mit einem anderen Mann doch noch klappt und sie eine Alternative bereit haben will.

Es gibt natürlich noch tausend weiter Möglichkeiten, ich schätze aber die "gemeinste" (wenn man das überhaupt beurteilen kann, ist schließlich eher subjektives empfinden, was nun schlimmer wäre) Art wäre es, wenn der eine Partner dem anderen wirklich nur aus reinem Vergnügen etwas vorspielt. Wenn z.B. eine Frau mit einem Mann zusammen ist, den sie eigentlich gar nicht anziehend oder interessant findet, aber sie findet es lustig, dass er denkt, sie wäre in ihn verliebt (sie hält sich eventuell für etwas besseres bzw. zu attraktiv, um in "seiner" Liga zu "spielen"). Sie findet es witzig und will einfach aus Spaß wissen, wie weit er geht (fordert teure Geschenke etc.)- mit Freunden lacht sie heimlich über ihn...

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Beziehung & Liebe, 355
  • Mit jemanden zu spielen bedeutet, dass man es nicht ernst meint, keine echten Gefühle (Liebe) für den anderen empfindet, sondern eher aus Spaß zusammen ist oder um mal Partnerschaft auszuprobieren oder um Sex zu haben. Das "spielen" soll andeuten, dass hier eine Rolle vorgespielt wird, so wie im Theater. Man spielt Liebe vor, man spielt Zuneigung vor wie auf der Bühne, aber empfindet tief im Inneren nicht wirklich das, was man vorgibt.
  • Oft wird umgekehrt Männer vorgeworfen, sie würden mit einem Mädchen spielen, wenn sie Gefühle heucheln, nur um sie ins Bett zu kriegen. Aber auch Mädchen spielen manchmal Gefühle vor, zum Beispiel wenn sie gerne in dieser Beziehung mit diesem Jungen wären, obwohl sie in Wahrheit keine tieferen Gefühle für ihn haben.
  • Wenn man noch nicht zusammen ist, dann bedeutet das meistens, dass man das Gefühl hat, der andere macht einem Hoffnung, flirtet mit einem, aber in Wirklichkeit will er gar nicht. Dann kommt man sich veralbert vor, ist Opfer eines Schauspiels statt echter Gefühle. Geraden Jungen passiert das oft, wenn Mädchen nur mit ihnen spielen, aber eigentlich gar nicht wirklich wollen und nicht planen, sich auf eine Beziehung einzulassen. Sie necken, flirten, und geben vor, dass er Chancen hat, obwohl dies nicht zutrifft.
Antwort
von JacBer, 321

Kann auch bedeuten, dass du die Person hinhalten willst. Sprich, du heuchelst Interesse vor und möglicherweise Liebe, obwohl du nie wirklich vor hast mit der Person eine Beziehung einzugehen. Versuchst ihn aber dadurch an dich zu binden, so dass er erstmal keine andere Beziehung eingeht. Z.B. wenn du einen anderen Jungen mehr magst und erstmal abwarten willst, ob da was draus wird. Und wenn es nicht kappt, dann hast du ja noch den Jungen, den du hingehalten hast. Du Lässt dir somit alle Türen offen.

Antwort
von sven1811, 314

einem eine Beziehung vorzugaukeln.

meistens weil man die Person ausnutzen will..

Gruß.

Antwort
von Sunshine651a, 218

Das heißt so viel wie, wenn man es auf eine Beziehung bezieht, dass man seinem Partner nicht mag/liebt aber es sagt. Das konnte man machen um       (nichts gegen dich, eher allgemein) vom Partner Geld zukriegen, wenn der Partner denn viel Geld hat. Sprich um ihn auszunutzen.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, Männer, Pubertaet, ..., 185

Wenn dieser Junge dir vorgeworfen hat, dass Du nur mit ihm spielst dann ist er ganz offensichtlich der Meinung dass Du es mit ihm sozusagen beziehungstechnisch oder auch freundschaftlich alles andere als ernst und ehrlich meinst. Anders ausgedrückt dieser Junge wirft dir vor, ihm aus welchen Gründen auch immer etwas vorzugaukeln und das entweder um für dich selber einen Vorteil zu erzielen oder um ihn warum auch immer zu veralbern.

Antwort
von TimeosciIlator, 235

Es müsste streng genommen "etwas vorspielen" heißen. Der Volksmund hat daraus: "sie/er spielt mit Dir" gemacht.

Es bedeutet, dass das Gegenüber den anderen nur verarscht. Ihm gewisse Zuneigung nur vorspielt. Die Gründe dafür, die selbstverständlich destruktivster Natur sind, können beispielsweise sein, jemanden eifersüchtig machen zu wollen. Oder es wird aus materialistischen Gründen getan. Das Leben kann wirklich grausam sein :-(

Speziell für den letztgenannten Fall passt sehr gut:

The PAYOLA$ - "I'm Sorry (I Only Did It For The Money")

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 198

Eigentlich müsstest Du sagen, was du mit dem Jungen vor hattest, hast. Er war zumindest der Meinung, das er von dir veralbert wird. 

Mit jemand zu spielen ist etwas das wir aus unserer Kinderzeit kennen. Wenn uns ein Spielzeug, oder der Spielpartner nicht mehr gefällt, dann ließen wie ihn links liegen. Er wurde uninteressant. 

Nun entscheide für Dich was dir der Junge Wert ist, war.

Antwort
von Ybodonele, 150

Er meint damit, dass deine Gefühle ihm gegenüber nicht aufrichtig sind. Du gaukelst ihm Gefühle vor, die du nicht hast. Entweder, um ihn nicht zu verletzen oder weil du dir dadurch Vorteile erhoffst.

Antwort
von Rosenbaum, 255

Nicht ernsthaft an der Beziehung interessiert sein. Gefühle wecken, aber nicht erwidern. M.R.

Antwort
von 2Lam4Fame, 251

So zu tun als wärst du in ihn verliebt bist es aber nicht

Antwort
von nordseekrabbe46, 192

spielen heißt es nicht ernst meinen, also nur mal antesten wie sie so ist

Antwort
von Finda, 190

Frag den Jungen. Lass dir genau erklären was er damit meint.
So können wir auch nur raten.

Antwort
von techniker68, 118

Das bedeutet, das der Junge ganz doll in Dich verliebt ist. Das mit dem "Spielen." Das heist, dass Du niemals auf seinen rumtrampeln darfst... Der Junge liebt Dich wirklich. Wenn Du nichts von ihm willst, dann sag ihm das.
Er wird das verstehen.

Wenn Du ihn aber liebst.. gebe ihm alle Liebe die Du hast... Der Junge ist es wert. Verarsche ihn nicht... Du darfst niemals ein Herz zerbrechen. Das geht schneller als man denkt.  Entweder Du liebst ihn. Oder nicht... dann sage diesem Jungen das.

Mit Herzen spielt man nicht !!!

Antwort
von michellper, 219

ihn zu verarschen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community