Frage von owo789, 61

Was bedeutet "Mindestvertragslaufzeit Handy"?

Hallo, ich wollte mir einen Vertrag bei o2 'kaufen' mit einem neuen Handy (iPhone 6s mit 32 GB). Da ich noch unter 26 bin, wäre der Vertrag so:
12 x 29,99€ (erstes Jahr)
12 x 34,99€ (ab dem 2. Jahr)
Dazu bezahlt man einmalig 39€ und bekommt das Handy dazu. Ein weiterer Vorteil davon dass ich unter 26 bin ist, dass ich statt 2 GB 4 GB Datenvolumen bekomme. Jetzt hab ich mir mal die Tarifdetails angeguckt, da steht:
"Mindestvertragslaufzeit Handy: 24 Monate"
Heißt das ich muss nach 24 Monatwn das Handy abgeben?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 9

Hallo owo789,

im großen und ganzen wurde ja hier schon alles richtig beschrieben.

Der Mobilfunkvertrag hat eine Laufzeit von mindestens 24 Monaten, er kann also durcvhaus länger laufen (durch Vertragsverlängerung, nicht-kündigen, etc).

Der Vertrag für das Handy selbst hat eine Laufzeit von 24 Monaten. Danach sind alle Raten für das Gerät gezahlt und der Vertrag für das Handy selbst endet damit dann automatisch, dieser muss daher nicht gesondert gekündigt werden.

Gruß,

Lars

Antwort
von Fclerli, 23

Du musst jeden Monat eine Gebühr zahlen und das für mindestens 24 Monate danach kannst du kostenlos künden.

Wenn du also Zweifel mit dem Vertrag hast würde ich es lassen sonst wird es Schweine teuer.

Zwei Jahre sind nämlich eine lange Dauer.

Antwort
von ufuk1, 5

24 Monate bist du an den Tarif gebunden, dann kannst du dein Handy vom Anbieter entsperren lassen. Dann ist es offen für alle Netze. Dann kannst auch das Handy verkaufen und machen was du willst, weil du es in 24 Raten (kleiner Teilbetrag pro Monat) schon abbezahlt hast. Das Gerät gehört endgültig dir. Wenn du zufrieden bist, kannst den Vertrag verlängern, dann bekommst du ein neues Handy, welches wieder gebunden ist. Das alte darfst du natürlich weiterverwenden, wenn es eine Sim Karte hat D.h. Du kannst die Sim Karte immer tauschen usw. Du darfst es auch im Ebay versteigern. 

Antwort
von jule2204, 17

Der Vertrag ist erst nach 24 Monaten kündbar. Also 3 Monate vor Ablauf der 24 Monate kündigen wenn du den Vertrag nicht weiterführen willst. Sonst verlängert er sich automatisch um 12 Monate.

Du zahlst in den ersten 12 Monaten 29,99 pro Monat und ab dem 13ten Monat kostet der Vertrag 34,99 Euro pro Monat

Antwort
von compu60, 15

Der Vertrag läuft mindestens 2 Jahre lang, erst dann kannst du denn Kündigen. Das Handy ist dann deins.

Antwort
von Nemesis900, 30

Nein das heißt du kannst den vertrag frühestens nach 24 Monaten kündigen.

Kommentar von owo789 ,

Nein, das ist die Mindestvertragslaufzeit des Tarifes.

Kommentar von atijaja ,

Bitte früher kündigen nach 24 Monaten ist zu spät dann hat sich der Vertrag schon automatisch für 1 Jahr verlängert meisten zu schlechten Konditionen

Antwort
von Swagger18, 14

Nein, das heißt du bist für 24 monate an den vetrag gebunden und kannst ihn davor also nicht kündigen. Nach 24 Monaten musst du das handy auch nicht abgeben es gehört dir, der Preis des handys ist in deinen monatlichen Abbuchungen enthalten.

Kommentar von Swagger18 ,

Nebenbei gesagt finde ich den Vertrag auch ein bisschen teuer, da kommt man billiger weg.

Antwort
von Duftbaumstock, 12

Das bedeutet, dass der Vertrag nach 24 Monaten gekündigt werden kann.

Antwort
von PostilionTV, 1

Dass heisst wie lange du das Handy abo mindestens Zahlen musst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community