Frage von Shrutzneu, 114

Was bedeutet mein Traum? Träume es häufig?

Ich träume häufig das ich Selfies mit Prominenten/ Stars mache. Mal träume ich von einem Selfie mit Justin Bieber, oder Kylie Kenner oder Kim Kardashian oder C.ronaldo oder YouTuber und vieeeee weitere mehr. Und im Traum selber überprüfe ich ob es ein Traum oder Realität ist. Und im Traum denk ich immer 'das ist die Realität, du hast die Selfies wirklich auf dem Handy gespeichert'. Und wenn ich dann aufstehe bin ich voll traurig das es tatsächlich ein Traum war und die selfies nicht auf dem Handy sind. Was bedeutet das eigentlich, diese Träume?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von musenkumpel, 57

Das ist genauso wie wenn man träumt Geld zu kriegen oder zu finden und dann bemerkt dass es weg is wenn man aufsteht.

Du nimmst dir Selfies eben sehr wichtig.

Also selfies und promis stehen ja in verschiedenen Zusammenhängen, Verehrung, gutes Aussehen usw... aber das musst du rausfinden.

Kommentar von Shrutzneu ,

da hast du recht! ! dankee viel mals für deine goldwertige Antwort :)

Kommentar von musenkumpel ,

gerne :)

Antwort
von Marini123, 61

Das bedeut einfach das du dir vom tiefsten wünschst und du das gerne haben willst und wer weis vllt passiert das ja sehr bald

Kommentar von Shrutzneu ,

Danke für deine Liebevolle Antwort (:

Antwort
von nowka20, 10

Da hilft nur Erkenntnis

---Wer Erkenntnisse auf diesem Gebiete hat, der weiß, daß typische unterbewußte Seelenvorgänge bei den verschiedensten Menschen sich in die verschiedensten Lebensreminiszenzen einkleiden und daß es nicht auf den Inhalt des Traumes ankommt.

---Man kommt nur darauf, was da eigentlich zugrunde liegt, wenn man sich darin schult, von dem Inhalt des Traumes ganz abzusehen, wenn man sich darin schult, ich möchte sagen, die innere Dramatik des Traumes ins Auge zu fassen: ob der Traum davon ausgeht, in einer gewissen Traumvorstellung zuerst eine Grundlage zu legen, dann eine Spannung zu schaffen und einen Ablauf, oder ob eine andere Folge da ist, ob zuerst eine Spannung und dann eine Auflösung da ist.

---Es bedarf einer großen Vorbereitung, den Ablauf des Traumes in seiner Dramatik, ganz abgesehen von dem Inhalt der Bilder, ins Auge zu fassen. Wer Träume verstehen will, muß in der Lage sein, etwas auszuführen gegenüber dem Traume, das gleich käme dem, wenn man ein Drama vor sich hat und sich für die Bilder nur insoferne interessiert, als man dahinter den Dichter ins Auge faßt, in dem, was er auf- und abwogend erlebt.

---Erst wenn man aufhört, den Traum durch eine abstrakte symbolische Ausdeutung der Bilderwelt ergreifen zu wollen, erst wenn man in die Lage kommt, sich einzuleben in die innere Dramatik des Traumes, in den inneren Zusammenhang, abgesehen von der Symbolik, von dem Inhalte der Bilder, erst dann merkt man, in welchem Verhältnisse die Seele zu dem steht, was geistige Umwelt ist. Denn diese kann nicht durch die Traumbilder gesehen werden, in die derjenige, der kein imaginatives Schauen hat, durch die abnormen Verhältnisse des Schlafes das Wirkliche kleidet, sondern nur durch das imaginative Bewußtsein.

---Was sich abspielt jenseits der Traumbilder als Traumdramatik, das ist nur durch das imaginative Bewußtsein zu erkennen.
(Steiner: GA 73 Seite 187f)

Antwort
von Pana3, 37

RTC=Realität Check

Macht man vorm dem Schlafen am besten Finger zählen

Im Traum wenn möglich

Beim Aufstehen

Kommentar von Shrutzneu ,

wie bitte

Kommentar von Pana3 ,

Und im Traum selber überprüfe ich ob es ein Traum oder Realität ist

Ein RTC ist dafür da um zu Checken ob du dich in einem Steuerbaren Traum befindest oder nicht.

Kommentar von Shrutzneu ,

ah verstehe danke Pana xD

Kommentar von Pana3 ,

xD Glaube nicht.

Guck dir einfach mal Klar Träume auf Youtube an.

Wirklich das Geilste was es gibt.

Kommentar von Shrutzneu ,

mache ich ;)

Antwort
von typ2015, 62

Das bedeutet, dass du in naher Zukunft einen dieser Stars treffen wirst

Kommentar von Shrutzneu ,

wäre nice ;D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten