Was bedeutet Mbit/s bei der Videoqualität?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Videos werden fast immer komprimiert gespeichert. Sonst werden die Dateien zu groß.

Mit der Bitrate kannst du deinem Codec sagen, wieviele Daten er erzeugen darf. Je höher der Wert, umso besser die Qualität.

Stell doch mal die Bitrate auf einen sehr niedrigen Wert und schau dir das Ergebnis an.

Allerdings ist ab einer gewissen Bitrate die Qualität oft so gut, dass eine noch höhere Rate keinen sichtbaren Vorteil mehr bringen. Das hängt dann unter anderem davon ab, wie geübt bzw wie anspruchsvoll der Betrachter und wie gut der verwendete Codec ist.

Am besten du spielst ein bisschen mit den Bitraten herum, schaust dir die Ergebnisse auf einem großen Monitor an und findest die  Bitrate heraus, mit der du arbeiten möchtest.

Bei Youtube findest du übrigens einige Empfehlungen für Bitraten: https://support.google.com/youtube/answer/1722171?hl=de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?