Frage von Fluboma, 22

Was bedeutet "maître des Concerts de la Chambre"?

Der Komponist Brescianello arbeitete 1716 in stuttgart als Maître des Concerts de la chambre. Aber was ist das auf Deutsch? Mit Linguee find ich nur die eine sinnvolle Bedeutung Konzertmeister der Kammermusik. Stimmt das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von andreasolar, 9

M. E. ist es nur der "vornehme" Ausdruck für "Hofkapellmeister".

Auch das berühmte La Cetra-Barockorchester bezeichnet ihn so:

"Über Brescianellos Herkunft und Ausbildung ist nichts bekannt. 1715 kam er aus Venedig als Geiger in den Dienst des bayerischen Kurfürsten Max Emanuel nach München, wechselte aber bereits 1716 an den württembergischen Hof von Herzog Eberhard Ludwig nach Stuttgart, wo er 1717 als musique directeur, maître des concerts de la chambre Johann Christoph Pez im Amt des Hofkapellmeisters nachfolgte. Er blieb in Stuttgart, wo er 1758 verstarb."

http://lacetra.ch/shop/disk/giuseppe-antonio-brescianello-1690-1758-2

Kommentar von andreasolar ,

Danke für den Stern! :D

Antwort
von Kuestenflieger, 10

Eben nicht vor und für großes Publikum , sondern nur wenige Auserwählte wurden mit Musik unterhalten . In den privaten Räumen des Hausherren oder seiner  Gattin .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community