Frage von renner12, 117

Was bedeutet Mädchen die Beste Freundin?

Hallo ich bin neu hier, 16 und ein Junge. Meine Ex Freundin hatte mir immer gesagt das ihre beste Freundin ihr wichtiger ist als alles andere und wenn sie sich zwischen mir und ihre Beste Freundin entscheiden müsste würde sie ihre beste Freundin nehmen. Durch das wurde ich mega eifersüchtig und habe von den beiden die Freundschaft zerstört, so dass die kein Wort mehr mit einander sprachen und sich gehasst haben .Vorher haben die beiden fast jeden Tag miteinander verbracht und waren unzertrennlich. Mittlerweile wollen beide ihre Freundschaft wieder aber klappt irgendwie noch nicht ganz. Meine Ex - Freundin meinte das war mehr als verletzend. Jetzt meine Fragen muss ich das wieder gut machen wenn ja wie ? und was bedeutet eigentlich die beste Freundin einen Mädchen und wie fühlt es sich für die an wenn die Streit haben? Danke im Voraus .

Antwort
von Hyperius, 40

Das war nicht in Ordnung! Kannst doch nicht einfach eine Freundschaft zerstören und vor allem nicht die Priorität eines anderen versuchen zu manipulieren.

Kommentar von voruebergehend ,

Die Frage ist ja auch, wie eine ach so enge Freundschaft durch einen Dritten überhaupt zerstört werden KANN.

Antwort
von MarkusKapunkt, 42

Kinder ich glaube ihr habt überhaupt keine Ahnung was die Begriffe Freundschaft und Liebe bedeuten. Das ist wirklich traurig was ich hier lese... 

Freundinnen halten zusammen und hassen sich nicht, egal wie sehr sie sich mal verletzt haben. 

Und wenn man sich liebt, dann würde man sich immer für den Partner als für die Freundin entscheiden. Aber trotzdem zerstört man nicht absichtlich Freundschaften, auch wenn man eifersüchtig ist.

Es ist echt schade dass ihr alle miteinander keine moralischen Grundsätze habt und die einfachsten Regeln des miteinanderlebens nicht begreift. Lernt die mal bitte ganz schnell, oder sucht euch ein Loch und vergrabt euch dort, bevor noch einer weint.

Kommentar von NiemandUndIch ,

Finde ich genau so, bin selbst 14, finde oder möchte aber anderst sein als viele meiner Gleichaltrigen.

Es betrübt mich zu tiefst, wie schlampig heute viele mit Freunde und Liebe umgehen.

Allg. finde ich die Jugend dumm (Nicht die HEUTIGE, wie immer viele sagen, den früher waren die Jugendlichen meist auch nicht besser).

Alles muss ideal Maße sein, ja nicht als Junge Sport nicht mögen oder als Mädchen nicht schminken!

Wer anderst oder querdenkt wird abgeschoben.

Ich selbst versuche möglichst der Wahrheit treu zu bleiben.

Aussehen ist für mich eine Nebenwirkung des Charakters, Liebe etwas einmaliges und nicht zu vernachlässiges, Freundschaft etwas das bleiben soll und stark ist aie die Liebe, nur auf anderer Basis.

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Dann hast du mit 14 bereits ein Wertesystem entwickelt, was manche auch mit 24 noch nicht geschafft haben. Kannst stolz auf dich sein!

Kommentar von NiemandUndIch ,

Danke :)

Und was ist wenn ich sage, das ich schon immer so dachte? 😅😹

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Tja, Mozart hat auch schon mit vier Jahren seine ersten Kompositionen geschrieben... :D

Antwort
von Kecakurdi, 41

Also erstmal glaube ich an dieses beste freundin prinzip nicht sowas gibt es einfach nicht, aber wenn ich mich mit einer meinen Freundinnen also sehr enge streiten würde fühlt es sich an wie liebeskummer soviel dazu wie es sich anfühlt Ob du es wieder gerade biegen sollst.... ganz ehrlich das musst du selbst wissen Und deine ex ist selbst schuld wie kann man denn zu seinem Freund sagen ich liebe meine bf mehr als dich und würde mich für sie entscheiden😊😊😊😊 Lg

Antwort
von CupcakePanda18, 37

Die beste Freundin für deine Freundin ist sehr wichtig, weil sie sich Sachen erzählen, die sie dir nicht wirklich erzählen will.

Du solltest es wieder gut machen. Du kannst ihnen vielleicht eine übernachtungsparty veranstalten. Dadurch werden sich die beiden wahrscheinlich besser verstehen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen:)

Antwort
von SarieI, 50

Wenn du dich moralisch dazu verpflichtet fühlst, es wieder gut zu machen, dann mach es. Wenn nicht, dann nicht.

Das ist einzig und allein deine Entscheidung, wälz die nicht auf eine komische Frageseite im Internet ab, in der die Leute überhaupt nicht wissen, was eigentlich vorgefallen ist. Du hast die Verantwortung - nicht wir. Entscheide du dich.

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Sagt doch alles über seinen Reifegrad aus oder... Kennt nicht einmal die einfachsten moralischen Grundprinzipien des menschlichen Zusammenlebens. Und weil er deshalb ein schlechtes Gewissen hat, hier um Rat fragen? Man sollte sich totlachen, wäre das nicht so unendlich traurig.

Kommentar von SarieI ,

Uh, also müssen alle Leute nach speziellen moralischen Grundprinzipien leben? Ich denke nicht. Wir sehen hier nur einen klitzekleinen Ausschnitt einer Geschichte. Wir haben keine Ahnung, was er gemacht hat.

Ich meine, stellen sich nicht die Fragen:

Warum hat er es überhaupt hinbekommen, dass sich die beiden Freundinnen zerstreiten, wenn sie doch so unzertrennbar zusammengehörten?
Warum hat seine Ex-Freundin ihm immer wieder erzählt, dass sie ihre beste Freundin wählen würde. Wenn meine Freundin mir das ständig unter die Nase reiben würde, würde ich das auch nicht so geil finden.

Ich denke wir haben hier keinerlei Recht, ein Urteil zu fällen - wir können nur sagen, dass es seine Entscheidung ist, und eben nicht unsere.

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Gute Antwort, die mir auch zu denken gibt. Vielleicht darf man mit pubertärem Gehabe nicht zu hart ins Gericht gehen, denn wir waren alle mal jung. Trotzdem... Was ich da oben gelesen habe hat mich verärgert und mich genau zu diesen Fragen geführt. Die Antworten, die ich mir selbst darauf gegeben habe, waren vielleicht vorschnell... Aber ich habe in meinem Umfeld (und ich bin ein gutes Stück älter!) leider gerade ein ähnliches Problem erleben müssen. Aber es ist halt nicht immer alles heile Welt, und ja, du hast recht, moralische Prinzipien müssen nicht von allen gelebt werden, aber ich füge hinzu: Wenn es nur ein paar mehr tatsächlich täten, wäre diese Welt ein sehr viel entspannterer Ort. Und da gibts du mir doch sicher Recht, oder? :)

Antwort
von EeexD, 21

Also ich würde meinem Freund nicht an den Kopf werfen, dass ich mich für meine beste Freundin entscheiden würde.

Jungs haben meistens nicht so eine Beziehung zu anderen, wie es sich herausgestellt hat. Man kann mit ihr einfach über alles reden und muss sich nicht schämen. Ohne meine beste Freundin wäre ich aufgeschmissen. Außerdem kann man normalerweise so eine Freundschaft nicht zerstören. Da braucht es schon mehr als so ein daher gelaufener Typ.

Antwort
von mareenal, 28

Das es einfach die coolste Freundin is die man kennt und hat die man am meisten liebt und schätzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community