Was bedeutet liberal (Definition)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hei, Bastel23, liber ist lateinisch und heißt frei. Die Liberalen nennt man u.a. die FDP = die Freie Demokratische Partei. Politisch, sagt man in Deutschland, sie sei die Partei der Besserverdiener ~~ sie will möglichst wenig staatliche Eingriffe und möglichst viel Raum zur freien Selbstentscheidung.

Als "liberal" gilt auch ein Mensch, der frei im Denken ist, statt sich engstirnig an Moral, Ehre und Ethos, Sitte und Mode zu klammern. Als "liberale Geister" feiert man Menschen, die selbständig und eigenständig denken und Gedanken entwickeln ...etc. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bastet23
21.03.2016, 20:42

Dankeschön, du bist meine Rettung 0-0

0

Gibt mehrere Bedeutungen:

- Wirtschaftsliberal (Freiheit für Unternehmer, Ursprungsform war der ausbeuterische Manchester-Kapitalismus)

- Neoliberal (gleich wie oben + Globalisierung + Neo-/ Wirtschaftsimperialismus)

- Politisch Liberal (also für die Handlungs- und / oder Persönliche Freiheit)

- Liberal im Gegensatz zu Konservativ (wird also als Begriff auch für politisch Links bzw. ein linkes, politisches Attribut verwendet)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Merk bzw. speichere dir mal diesen link:
http://synonyme.woxikon.de/synonyme/liberal.php

Wenn man keine zufriedenstellende Erklärung findet, dann können Synoyme weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieterSchade
21.03.2016, 20:39

Ein schöner Link, nur dass man politisch etwas anderes darunter versteht als allgemeinsprachlich. 

0

Größtenteils ist damit die Wirtschaft gemeint, die möglichst ungehindert, also ohne staatliche Eingriffe, - diesem sei vielmehr  eine Art Nachtwächterfunktion zuzusprechen - handeln soll. Dabei steht der freie Wettbewerb im Vordergrund.

Der Liberalismus orientiert sich in Sachen Wettbewerb an eine Gesellschaft der Kleinproduzenten, so wie sie in einer vorindustriellen Gesellschaft vorherrschten.

Streng genommen kapriziert sich der Liberalismus auf die Freiheit des Geldes und ist per se unsozial.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung