Was bedeutet "Landsfrau"?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das Wort gibt es (eigentlich) gar nicht.

Landfrau =       Bäuerin; Frau, die auf dem Land lebt
Landsmännin = Frau von derselben Nationalität wie eine vorgenannte Person

Aber es zeichnet sich wieder mal ab, dass der Duden in die Knie geht, wenn es nur genügend Leute gibt, die etwas falsch sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt schräg, meint aber "aus welchem Land kommst Du?".

Da hat jemand ein Wort konstruikert, das es nicht gibnt. Es erinnert mich, was ich mal in einer Gebrauchsanleitung für einen Plattenspielr gelesen habe. Da stand etwas von einem "Flachgeschirrbett" (???), das auf Rubin gelagert wäre.

Da hat einer im fernen Asien "Plattenteller" mit "Flachgeschirr" übersetzt, und "Lager" mit "Bett". Damals gab's Google noch nicht, aber mit deren Übersetzungen kann Dir das heute auch passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja genau, es heißt nur, wo kommst du her, aus welchem Land kommst du ursprünglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein. dann müsstest du "ich bin türkin" antworten.

das wort "landsfrau" gibt es gar nicht. es soll die weibliche form von "landsmann" darstellen und heisst korrekt "landsmännin".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BertRollmops
15.05.2016, 22:18

Mist, daneben geklickt.. der sollte rauf gehen..

3

Stimmt schon, türkische Landsfrau, wenn das in Deinem Ausweis steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

landsfrau - von wo du kommst also welches land

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kannst du

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja genau, hast richtig verstanden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die männliche Entsprechung zu "Landsmann"

möglich ist "Landsmännin".

Letzteres zwar möglich, aber ungebräuchlich, besser: umschreiben und nach "Nationalitä" fragen oder "Woher stammst du"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung