Frage von xMELOSCHx, 91

Was bedeutet kWh und MWe?

Was bedeutet kWh und MWe

Antwort
von user21011982, 57

Ergänzend:

MWe - Megawatt elektrisch ist eine Leistungsangabe. Sie bezeichnet die elektrische Leistung des Generators einer Energieumwandlungsanlage.

MWe ist bei der Leistungsangabe von Kraftwerken und Antrieben üblich.

http://www.chemie.de/lexikon/MWe.html

Wieder was gelernt...

Antwort
von atoemlein, 25

Ein Kernkraftwerkt erzeugt primär mal Wärme.
Diese Wärme ist die primäre Leistung der Kernreaktion (Atomkernspaltung).

Das Ziel ist aber Stromproduktion, die Wärme ist überflüssig, und man heizt damit über den Kühlturm oder mit Fluss- oder Meerwasser die Umgebung auf.

Die Leistung (P), die man als Strom nutzen kann, wird in Megawatt elekrtisch angegeben: MWe.

kWh ist eine Energie-Einheit.
Energie kann erst beziffert werden, wenn die Leistung mit der Zeit t multipliziert wird, während der die Leistung wirkt.
E = P * t
Beispiel: Ein Kernreaktor mit einer elektrischen Leistung von 500 MW (oder MWe) produziert pro Tag
E = P * t   --> E = 500MW *24h = 12'000 MWh = 12'000'000 kWh

Antwort
von dompfeifer, 22

kWh ist das deutschsprachige Kürzel für Kilowattstunde (Energieeinheit).

MWe wird im englischsprachigen Raum als Einheit für Elektrische Leistung verwendet. ("Megawatt electrical").


Antwort
von Leisewolke, 45

da deine Suchmaschine anscheinend defekt ist, will ich dir mal auf die Sprünge helfen: kWh = Kilowattstunde und MWe ist mir unbekannt. Mir bekannt ist MWh = Megawattstunde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten