Frage von CaliforniaUSA, 71

Was bedeutet „Komposition des Romans"?

Antwort
von Sinokomp, 59

...im Grunde alles was ihn mit besonderem Bezug auf seine Ganzheit ausmacht: Verlauf, Figuren, Erzählweise, Details, Gesamtlänge, Stil, Aussage uvam.

Bei dem Wort "Komposition" denke ich auch daran, was hat sich die Erschaffende vorab für (formale) Gedanken über die Anlage ihres Werkes gemacht? Ich tue also bei der Betrachtung des Werks nach seiner Erschaffung so, als wäre es vor seiner Erschaffung genau geplant worden.

Es kann aber auch der Prozess der Erschaffung gemeint sein. Welche Werkzeuge, Haltungen und Techniken wurden benutzt und welche Pläne wurden aufgegeben, weil dies und das geschehen ist?

Kommentar von CaliforniaUSA ,

Achso, daaanke!😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten