Was bedeutet Intel Core in und was ist das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Die Core-i-Serie ist eine Familie von x86-Mikroprozessoren mit Intel-64-Erweiterung des Herstellers Intel [...]

Dabei unterteilt Intel mit den Anhängseln i7, i5 und i3 die Prozessoren in gewisse Klassen. Welches Anhängsel ein Prozessor erhält, hängt nicht vom verwendeten Sockel, sondern von den Prozessorfeatures ab: Die Kernanzahl, Hyper-Threading, Breite der Speicheranbindung und der Turbo-Modus spielen eine wichtige Rolle, aber auch andere Features wie Trusted Execution Technology (TXT) sowie Teile des Caches können bei Prozessoren mit kleineren Modellnummernanhängseln deaktiviert sein.

Die Prozessorserie Core i7 ist zunächst für das Performance- und High-End-Segment vorgesehen [...] Core i5 ist direkt unter dem Core i7 positioniert. Anfang 2010 folgten dann auch neue Dual-Cores (i3 und teilweise i5) in 32-nm-Fertigung, mit denen die älteren Core 2 Duos abgelöst wurden.

Trotz dieser groben Einteilung kann man nicht sagen, dass Core-i7-CPUs generell schneller sind als Core-i5-CPUs oder dass Core-i5-CPUs generell schneller sind als Core-i3-CPUs, da sich dieser Bestandteil des Namens nicht nur an Leistung, sondern vor allem an Features orientiert. Zudem werden alle Prozessoren mit der Zeit aktualisiert, so dass neuere Prozessoren mit kleinerer i-Nummer sogar erheblich schneller sein können als ältere mit einer höheren i-Nummer." - https://de.wikipedia.org/wiki/Intel-Core-i-Serie#i3.2C_i5_oder_i7

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

i7>i5>i3, der Unterschied ist der Preis und die Leistung, nach der Kette wie links steht. Intel Core in heißt nur, dass dem Rechner ein Intel Core eingebaut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von davidseib
08.11.2015, 12:14

Danke ☺

0