Was bedeutet int bei dem Befehl Programmierer Energia?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

int ist ein (primitiver) Datentyp.

Ein int (von Integer = Ganzzahl) beschreibt die deklarierten daten (bzw, die Daten, die in der Variable abgelegt wurden) als Ganzzahl, also: 1, 2, 5, 1006, 30, etc.

Mit der Sprache "Processing", die du benutzt um Programme für deinen Energia zu erstellen ist eine stark vereinfachte Version von Java.

In Java ist ein int 4 Byte groß, also 32 Bit. 2^(32) = ca. 4000000000 (4 Mrd.), da in Java ein int äquivalent zu einem 'signed int (Auf einem 32-Bit System!), d.h. durch das Zweierkomplement lassen sich Zahlen von ca -2 Mrd. bis ca +2 Mrd. darstellen.

Da Processing eine abgespeckte Variante von Java ist, denke ich, dass das so stimmen dürfte :D

Beispiele:

 int beispiel = 23; // Deine Variable "beispiel" kann nur Ganzzahlen enthalten, das sagt dir das "int" davor

Andere Datentypen wären noch: double, float, char, long, byte...

Ich hoffe ich konnte dir helfen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SirNik
14.01.2016, 19:55

PS: Da Processing jedoch auch mit C/C++ verwandt ist, kann es sein, dass ein int bei einerm16-Bit Prozessor nur 2 Byte lang ist, das entspräche 65536 Ganzzahlen, wahrscheinlich von ca -32000 bis ca +32000 (Zu unterscheiden wäre aber noch, falls es bei Processing vorhanden ist, zwischen unsigned int (Wertebereich: 0 - 65535) und signed int (vin -32k - +32k))

0

integer (Ganzzahl)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

int sind integer, also Ganzzahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?