was bedeutet in der Literatur INKLUSION?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Allgemeinen heißt das, dass alle mit einbezogen sind. Es ist die gleichberechtigte Teilhabe an etwas. Wie zum Beispiel die gemeinsame Erziehung behinderter und nicht behinderter Kinder in Kindergärten und Schulen.

Hier ein Artikel aus Wikipedia dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/Soziale_Inklusion

Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in der Soziologie oder Pädagogik?

Der Begriff Inklusion beschreibt in der Soziologie den Einschluss bzw. die Einbeziehung von Menschen in die Gesellschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?