Frage von WildHirsch, 88

Was bedeutet, im Zusammenhang mit Datenbanken, Redundanz minimieren?

Antwort
von wotan38, 79

Das relationale Datenbankmodell (z.B. auf SQL-Grundlage) bietet gerade als ureigene Eigenschaft die Vermeidung mehrfacher Speicherung an. Nun ist es aber so, dass zum einen das nicht von alleine geschieht, man muss von dieser Möglichkeit im Konzept auch Gebrauch machen, zum anderen gibt es in der Praxis die eine oder andere Notwendigkeit trotzdem mehrfach speichern zu müssen. Vom Konzept her gilt somit das Gebot, keine unnötige und vermeidbare Redundanz zuzulassen. Eine Redundanz ist von der Datenpflege her problematisch, da mitunter eine Änderung an mehreren Stellen durchgeführt werden muss.

Entgegen von Anworten hier geht es dabei nicht um Datensicherung, damit man im Falle eines Falles auf Ersatz zurückgreifen kann, sondern um einen widerspruchsfreien Datenbestand bedingt vom Konzept.

Ein Beispiel aus meiner Praxis ist das Zuchtbuch eines Rassehundevereins. Da Hunde bei der Übernahme aus dem Ausland eine neue Zuchtbuch-Nr bekommen, haben diese zwei davon, unter denen sie in der Datenbank registriert sein müssen. Nun könnte man diese Hunde doppelt speichern, wobei man bei einer Änderung (z.B. wegen einer abgelegten Prüfung) diese bei beiden Eintragungen durchführen müsste. Besser ist es, die Nummern und die Hunde in zwei getrennten Tabellen als n:1 zu speichern, sodass trotz mehrfacher Nummer der Hund nur einmal gespeichert ist und unabhängig von der gerade benutzten Zuchtbuch-Nr immer nur der selbe Hund geändert wird. Da bei einem Wurf im allgemeinen mehrere Welpen fallen, haben alle diese Welpen den selben Wurftag und die selben Eltern. Auch hier ist es sinnvoll, die Daten des Wurfes nicht bei jedem Welpen einzeln, sondern in einem eigenen Satz in einer Wurf-Tabelle zu speichen.

Antwort
von Distel35, 58

Wenn du in einer Datenbank ein Feld für Vorname, eins für Nachname und eins für Name hast, und in dem 3. Feld dann den Vor- und den Nachnamen speichern würdest. 

Redundante Daten führen dann oft zu Fehlern, weil man vergisst die redundanten Daten alle immer zu pflegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community