Frage von mnijf, 26

Was bedeutet IDE/ATAPI -Modelle undSCSI?

Hey, bin bei einer recherche auf die abkürzungen gestoßen. Googel kann mir leider auch nicht einfach, kurz und verständlich erklären was das ist. Wäre coll wenn das einer von euch kann.

Danke schonmal im Vorraus mnijf

Antwort
von ArchEnema, 26

Das sind Kabel- und Steckerspezifikationen (bzw. Kommunikationsprotokolle - die Unterscheidung ist hier etwas schwammig) für Festplatten und CD/DVD-Laufwerke.


IDE ist das "alte" Flachbandkabel für Festplatten (parallel-ATA Protokoll) im PC-Bereich.

SCSI definiert Kabel-/Stecker-/Kommunikationsprotokoll für Festplatten und NAS/SAN-Anwendungen im professionellen Serverbereich. Hat mittlerweile keine so große Bedeutung mehr wie früher.

ATAPI steht für "ATA-Packet-Interface" - kapselt im Grunde eine Teilmenge des SCSI-Kommunikationsprotokolls über das ATA-Protokoll. D.h. CD/DVD-Laufwerke arbeiten eigentlich mit einem SCSI-Befehlssatz, sind aber über IDE-Kabel angeschlossen.

Mittlerweile ist PATA/IDE durch den SATA-Standard (mit neuen Kabeln/Steckern und Übertragungstechniken - seriell statt parallel) abgelöst worden. Das Kommunikationsprotokoll blieb weitestgehend gleich (wurde nur kompatibel erweitert).


Kommentar von MissMarplesGown ,

Gibt es eigentlich irgend etwas, worüber Du nicht im Detail Bescheid weißt? Ich staune immer wieder!

Kommentar von ArchEnema ,

Das sieht nur so aus. Bei Dingen, von denen ich nicht viel Ahnung habe, halte ich mich mit dem Antworten vornehm zurück. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten