Was bedeutet, ich weiß Ihr Angebot zu schätzen, aber.....?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meistens handelt es sich um eine Standardabsage, von der sich nie sagen läßt, ob sie böse oder höflich gemeint ist. Es ist erst einmal nur eine Floskel, meiner Ansicht nach aber eine recht unbrauchbare.

Wenn sich jemand z. B. um eine Lehrstelle bewirbt, dann kann es sein, daß die Bewerbung daneben geraten ist, daß der Bewerber für den Betrieb  unbrauchbar erscheint, daß gar keine Lehrstellen zur Verfügung stehen, daß der Personalchef genervt ist, weil er vor lauter weiterer Bewerbungen nicht mehr zu seiner eigentlichen Arbeit kommt usw.

Wie etwas tatsächlich gemeint ist, liegt deshalb immer an vielen weiteren Umständen, die man als Empfänger einer solchen Absage meistens gar nicht wissen kann.

Wer höflich bleiben möchte oder wer routinemäßig auch Unerwünschtes beantwortet, verwendet eine Floskel wie die in der Frage genannte einfach oftmals nur standardmäßig, so wie man auch im Vorübergehen jemandem einen guten Tag wünscht und weitergeht, ohne ein Gespräch zu wollen.

Aber wenn man durch ein Angebot total genervt es und es vielleicht schon vorher war, dann ist es äußerst wahrscheinlich, daß eine so formulierte Absage vom Absender wie ein Götz-Zitat gemeint ist.

Doch egal wie es gemeint ist, das Ergebnis bleibt dasselbe: Man ist abgeblitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn diesem "aber" keine realisierbaren Vorschläge folgen, bei deren Verwirklichung das Angebot angenommen werden würde, dann heißt das ins weniger Gekünstelte übersetzt "Unterlassen Sie es gefälligst, mir mit solchem gequirlten Mist auf den Keks zu gehen!".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Interessant wäre es, wenn du geschrieben hättest, in welchem Zusammenhang das gesagt wurde.

In der Regel inst es jedoch eine freundliche, doch klare Absage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein klares und deutliches "NEIN!".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist eine höfliche Absage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sie es nicht annehmen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Nein" .. is ne Art /nett/ anzusagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?