Frage von EveCr99, 46

Was bedeutet 'Herkömmlich' im Artikel 12 (Grundgesetz)?

Hallo, für meine Debatte (Ich muss Pro sein) zum Thema, ob ein soziales Pflichtjahr eingeführt werden soll, soll ich mich auf den Artikel 12 im Grundgesetz beziehen. Dieser besagt, dass jeder seine Arbeit frei wählen kann und auch nicht zu Arbeit gezwungen werden darf, außer im Rahmen einer herkömmlichen, allgemeinen, für alle gleichen, öffentlichen Dienstleistungspflicht. An sich ist das ja ganz logisch, jedoch irritiert mich das Wort herkömmlich. Kann mir das jemand im Zusammenhang mit dem Thema einfach erklären? Das wäre nett :) Danke schonmal im Vorraus!!!

Antwort
von lupoklick, 10

Tradition - herkömmlich - ist, daß jeder wahlberechtigte Bürger als Wahlhelfer verpflichtet werden  kann, oder auch als "Schöffe" bei Gericht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community