Frage von Dani6, 31

Was bedeutet Heilverfahren?

Stellt der/die Arbeitnehmer/-in einen Antrag auf ein Kur- oder Heilverfahren, hat er/sie dem Arbeitgeber unverzüglich davon Kenntnis zu geben.

dieser Satz steht in meinem Arbeitsvertrag und ich wollte nun wissen was damit genau gemeint ist bzw sind mit Heilverfahren auch Krankenhausaufenthalte gemeint.

Weil es ist bei mir so dass ich demnächst ins Krankenhaus muss und mein Arbeitgeber schon im "Vorefeld" einen Nachweiß haben will.

Meine Ärtzte meinten dass das Quatsch ist und ich den Nachweiß erst bekomme wenn ich im KH bin

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Zuhzu, 20

Du musst aber deinem Chef auf jeden Fall sagen das du ins Krankenhaus musst also nicht einfach weg bleiben sonst gibt es Ärger.

Und dann erhält er ja eine Krankmeldung vom Krankenhaus.

Kommentar von Dani6 ,

gesagt hab ich es ja...abere will mich net gehen lassen

Kommentar von Zuhzu ,

Was hast du da für einen Chef ich denke wenn du ins Krankenhaus musst da du eventuell Krank bist muss er dich lassen.

Weist du was geh zu deinem Hausarzt und bitte ihn das er dich Krank schreibt wo gibt es denn so was das der Chef nicht möchte wo lebt der eigentlich? Das ist frech.

Kommentar von Dani6 ,

ist ja nur ne "harmlose" Schlafbezogne Atem-Störung...die eventuel zum Herzinfarkt oder Schlaganfall führen kann  

Kommentar von Zuhzu ,

Also ich sage dir eins dein Chef hat sie nicht alle im Schrank wie gesagt las dich doch einfach vor der Klinik Krankschreiben und keine Angst er kann dich wegen so etwas nicht Kündigen.

Antwort
von Zuhzu, 23

Heilverfahren da meint dein Arbeitgeber wenn du eine Reha beantragen tust dann musst du ihn unverzüglich davon in Kenntnis setzen aber nicht wenn du ins Krankenhaus musst.

Kommentar von Nightstick ,

Genau so ist es!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten