Frage von erniekatze, 24

Was bedeutet Halbstamm bei Pflanzen (zb Johannisbeere)?

Antwort
von Bitterkraut, 12

Zum einen bedeutet es, was Wikipedia aussagt.

Johannisbeeren sind aber keine Bäume, sonder Sträucher, die sich üblicherweise vom Boden (Von der Veredelungsstelle) weg verzweigen. Halbstamm bedeutet bei solchen Sträuchern, daß sie so gezogen sind, daß sie einen Stamm aufweisen. D.h. man muß sich beim Ernten nicht mehr bücken ;). Die fruchttagenden Zweige können auch nicht mehr niederliegen, so daß die Beeren auf der Erde aufliegen. Es ist eine Zuchtform.

Google einfach mal Bilder, dann siehst du den Unterschied.

Kommentar von erniekatze ,

Dankeschön

Kommentar von Bitterkraut ,

Guckst du hier, da wird der Unterschied gezeigt und Vor- und Nachteile der Wuchsformen beschrieben: https://www.baumpflegeportal.de/aktuell/so-pflegen-sie-ihre-johannisbeeren-richt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community