Frage von torkxq, 53

Was bedeutet genau 1 Monat Kündigungsfrist bei einer Wohnung?

Hallo, ich habe als Auszugstermin den 21.11 angegeben, jedoch ist die Frist 1 Monat, was genau bedeutet das für mich? Ist unbefristet gewesen.

Vielen Dank

Antwort
von anitari, 14

Normalerweise beträgt die Kündigungsfrist für Mieter 3 Kalender-Monate zum Monatsende.

Vertraglich kann aber eine kürzere vereinbart werden.

Auszugstermin 21.11. ist ja in Ordnung, nur als Vertragsende nicht.

Das wäre der 30.11. wenn deine Kündigung spätestens am 3. Werktag im November beim Vermieter war.

Wenn nicht, ist es erst der 31.12.

Antwort
von Goodnight, 24

Steht genau in deinem Mietvertrag.

Kündigen kannst du immer nur einen Monat im Voraus auf das Ende des kommenden Monats.

Die Kündigung muss spätestens am letzten Arbeitstag des Monats beim Vermieter eingehen.

Du kannst zwar am 21. ausziehen, die Miete bist du aber trotzdem schuldig, bis die korrekte Frist eingehalten wurde.

Kommentar von EIfenstaub ,

Zur Wahrung der Frist reicht es auch, wenn die Kündigung am 3. Werktag eines Monats zugeht.

Kommentar von anitari ,

In der Frage geht es um die Kündigung eines Miet-, nicht Arbeitsvertrages.

Antwort
von EIfenstaub, 30

Die Miete zahlst Du monatlich? - Dann kündigst Du zum jeweils nächsten 1. des folge Monats und zwar einen Monat im voraus. 

Willst Du also zum 1.12. ausziehen und keine Miete mehr zahlen, musst Du bei einem Monat Küdigungsfrist spätestens bis zum 1.11. gekündigt haben. 

Kündigst Du jetzt zum nächstmöglichen Termin, wäre das der 31.12.

Zum 21.11. ist mitten im Monat und nur nach Sonderabsprache möglich. 

Was steht dazu genau in Deinem Mietvertrag?

Kommentar von Goodnight ,

Wobei zu beachten wäre, ob die Wohnung im Dezember überhaupt kündbar ist. Da besteht so gut wie immer eine Sperre, weil eine Wohnung wegen Weihnachten und Neujahr vermietbar ist.

Kommentar von EIfenstaub ,

Diese Klausel über eine Sperre habe ich wirklich noch in keinem Mietvertrag gelesen.

Kommentar von anitari ,

Wo kann man das mit dieser "Sperre" nachlesen?

Kommentar von Furino ,

Nirgends. der User meinte, dass in diesem Zeitraum kaum ein Vermiter vermietet.

Kommentar von anitari ,

Ich vermute mal sie/er ist gedanklich bei Arbeitsrecht;-)

Da gibt es so was in einigen Branchen.

Antwort
von niemand83, 34

Hm. Beim Mietvertrag nur ein Monat? Meistens sind es drei.

Wenn Du das Glück hast mit ein Monat Kündigungsfrist, dann zum Ende eines Monats.

Also, wenn Du bis spätestens 30.11. die Kündigung eingereicht hast, dann  endet dein Mietvertrag am  31.12.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community