Frage von isarkindl, 132

was bedeutet Freiheit für die menschen wie frei fühlt ihr euch gegenwärtig?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ichweisnetwas, 49

In der heutigen welt ist der begriff "FREIHEIT" überwiegend nur eine riesige heuchlerei.

NIemand von uns ist wirklich frei. Z.b. Dürfte ich nicht einfach von meinen selbst angebauten dingen leben, nein ich müsste steuern zahlen.

Ich dürfte mein land nicht verteidigen (selbstjustiz) da ich damit gegen die gesetze des jeweiligen landes verstoße was wiederrum nicht meine gesetze sind.

So kann man das ewig weiterführen. Heutzutage werden menschen manipuliert und möglichst in einen faden alltag gezwungen.

In meinen augen ist sowas durchaus schade. Man muss sich nur mal all die gelangweilten menschen anschauen die nurnoch in ihren handys facebook hoch und runterscrollen da sie mit ihrer zeit nichts mehr anzufangen wissen.

Man geht arbeiten um steuern zu zahlen und irgendwann stirbt man und fragt sich davor wahrscheinlich noch "war das jetz echt alles?"

Darum mein rat. Mach was du willst, wann du es willst und wie du es willst.

Solange du spaß an deinem leben hast und dich nicht zu sehr kontrollieren lässt ist das leben durchaus was tolles.

Frei ist man dennoch nicht wirklich

Kommentar von isarkindl ,

danke für die sehr gute antwort

Antwort
von DerOtuco, 33

Freiheit bedeutet für mich ohne Zwang zu handeln.

In manchen Punkten sind wir an die Gesellschaft gebunden,
jedoch nur um ein besseres Leben zu gewährleisten. Z.B Schulpflicht, Gesetzte oder Sozialabgaben.

Ich fühle mich in Deutschland so frei, wie es für eine Gesellschaft
gut ist, bloß sollte man noch vielleicht Cannabis legalisieren ;D ! Aber ich finde es manch mal doch beängstigend, wie Menschen diese Freiheit im Namen der Freiheit versuchen zu bekämpfen :(

Antwort
von Pharmafairy, 55

Es gibt mehrere Interpretationen von Freiheit. Ich hab mal von negativer und positiver Freiheit gehört, wobei die negative Freiheit sozusagen die körperliche Freiheit ist. Die positive ist z.B. Pressefreiheit, Religionsfreiheit, Meinungsfreiheit, etc.. Man kann sich also immer in irgendeiner Weise frei fühlen, da sich wohl immer ein Aspekt in dem man frei ist finden lässt. Aber es gibt auch immer irgendwo Begrenzungen.
Wie frei man sich fühlt ist also wahrscheinlich daran gebunden, wie bewusst einem diese Begrenzungen sind.
Jemand wie wir, der in Deutschland lebt, positive und negative Freiheit also hat, kann sich trotzdem begrenzt und unfrei fühlen, da ihm Möglichkeiten fehlen, z.B. durch Mangel an Geld oder Bildung.

Ich fühle mich generell frei, aber manche Situationen (z.B. ein Studium finden begrenzt durch meinen Schnitt) lassen mich auch unfrei fühlen.

Kommentar von Pharmafairy ,

Mir fällt gerade ein, dass ich auch mal in einem Referat gesagt habe, dass man für Sicherheit mit Freiheit bezahlt.
Es sagte jemand hier, wir wären unfrei, weil wir Termine einhalten müssen etc., aber hier sieht man ein gutes Beispiel dafür, dass wir unsere Freiheit abgeben, um die Sicherheit zu haben, dass wir auch bekommen was wir uns von diesem Termin versprechen.
Oder auch, dass wir in Deutschland keine Schusswaffen tragen dürfen (zumindest ohne Lizenz) gibt uns Sicherheit. Es schränkt unsere Freiheit ein, aber gibt uns Sicherheit, dass kein Verrückter leicht an Waffen kommt.
Wie weit man hier gehen kann ist auch momentan mit dem Datenschutz ein Problem.

Antwort
von Questi1, 46

Freiheit ist das zu tun und zu sagen, was man möchte solange es nicht die Rechte anderer verletzt. Das ist in Deutschland definitiv gegeben.

Kommentar von Furzer ,

Das ist viel zu wenig. In Deutschland gibt es keine wahre Freiheit, nur dass eben alle arbeiten gehen dürfen und die Klappe meist halten.

Antwort
von ollikanns, 61

Ich sitze derzeit im Rollstuhl und fühle mich nicht besonders frei.

Kommentar von isarkindl ,

das tut mir leid man kann aber dennoch frei sein  z.b. in Gedanken. gute besserung

Kommentar von ollikanns ,

Danke!

Kommentar von Furzer ,

Freiheit ist sehr facettenreich.

Antwort
von Grautvornix, 33

Das ist ein Philosophiethema.

Troz alle Missstände sind wir in Deutschland ziemlich frei, find ich.

Kommentar von Furzer ,

Deutschland ist viel zu genau und pingelig.

Deutschland braucht mehr Rechte für die Bürger.

Wir bekommen alles ungefragt auf die Mütze gedrückt.

Kommentar von Grautvornix ,

Wieso du wirst doch alle 4 Jahre gefragt, wer dir was, auf die Mütze dücken soll.

Ein Sklave der seinen Halter selbst bestimmen darf, wenn das nicht frei ist.

Kommentar von Furzer ,

Da werden Leute gewählt wie Merkel, die ich nicht mag und die für Deutschland nichts geleistet hat, was uns Bürger betrifft. Die CDU ist für mich eine riesen Trottelpartei.

Kommentar von Grautvornix ,

Tja, da kann man nichts machen, die Anhänger von Mutti waren in der Überzahl.

Ich verstehe es bis heute nicht warum es so ist, aber ich habe die Freiheit dieses Land zu verlassen, dagegen zu demonstrieren, mich in der Politik zu engagieren etc.

Bringt zwar alles nichts, aber ich kann es machen.

Eine Gemeinschaft brauch Regeln, das ist überall so.

Antwort
von Pusteblumee118, 59

freiheit ist für mich das zutun , zu denken und zu sagen was ich möchte ( natürlich sollte man die Menschenrechte beachten ) 

Aber definiert jeder anders . Und ich denke in der heutigen Gesellschaft ist man nicht so frei wie man glauben mag . 

Kommentar von Furzer ,

Ja, leider sind wir dazu angehalten freiwillig arbeiten zu gehen.

Das ist das einzige, was man wirklich darf.

Antwort
von Nadine27029, 41

Freiheit ist breitgefächert. Es kann für dich bedeuten, alleine zu leben. Auf dem Land zu leben und Kilometer weit niemanden zu sehen. Freiheit kann sein, deine Meinung zu äußern. Das zu tun was du willst. Freiheit definiert jeder für sich selbst.

Antwort
von Furzer, 40

Freiheit ist für mich etwas sehr eingegrenzt.

Man ist überall so auf alles angewiesen.

D.h. Termine einhalten, kleine Gesetze und Ordnungen einhalten, usw.

In Deutschland ist sowieso so viel vorgeschrieben.

Mich kotzt es manchmal an, dass man einfach so viele neue Gesetze macht.

Antwort
von Furzer, 24

Man ist nicht mal so frei zu sagen, hier möchte ich gerne wohnen - weil die Mieten in allen deutschen Städten unterschiedlich hoch sind.

Antwort
von Furzer, 19

Stuttgart 21 hat gezeigt wie frei man in Demokratie hier leben kann.

Antwort
von MancheAntwort, 32

freier als in Deutschland kann man eigentlich nicht leben....

Kommentar von Furzer ,

Hier wird alles beschnitten. Jedes so kleine Recht wird irgendwann reformiert und abgeschafft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten