Frage von YessicaKurock, 90

Was bedeutet es, wenn sich ein Mann (28) nicht mehr meldet?

Ich habe einen Mann kennengelernt. Anfangs haben wir jeden Tag und auch viel per Whats app miteinander geschrieben und uns auch immer "Gute Nacht" gesagt, wenn wir Abends ins Bett sind. Wir haben uns auch dreimal getroffen und es war jedes mal ein tolles Date und haben uns super verstanden und hatten viel Spaß und haben viel gemeinsam zusammen gelacht und uns gegenseitig geärgert usw. Nach dem dritten Date hat er dann aufeinmal immer weniger geschrieben, oft nur noch 1-3 mal am Tag. Jetzt schreibt er oft 2-3 Tage gar nichts und dann meldet er sich wieder ein bis zweimal und dann wieder 2-3 Tage gar nichts. Was hat dies zu bedeuten? Ich persönlich dachte, nachdem er sich die Tage gar nicht gemeldet hat, er hat halt kein Interesse mehr. Ist schade und ärgerlich aber ich kann ja nichts machen. Und ich habe eig schon an ihm Interesse. Aber was ist dann das ab und zu melden? Er muss zwar grad viel lernen und ich habe ihn noch einmal gefragt, ob wir was zusammen machen, aber er sagte nur er muss lernen. Was ich aber auch nicht ganz glaube, da er mit anderen Freunden immer was macht, also hätte er ja wohl doch Zeit. Und wenn man will, findet man auch unter dem lernen mal 2-3 Stunden Zeit, wenn man ernsthaftes Interesse hat oder?

Ich hoffe, ihr könnt mir ein bisschen helfen, da ich selber echt nicht mehr weiß, was ich denken soll.

VIelen Dank im Vorraus!

Eure Yessica

Antwort
von thlu1, 31

Ich fürchte sein Interesse ist nicht so riesig. Ich würde ihn das direkt fragen, ob er noch Interesse hat, weil auf jemanden zu warten, der eigentlich von einem nichts will ist mühselig.

Antwort
von MissLadybird, 14

Genau das selbe ist bei mir vor kurzem Gewesen. Der Grund wie ich heraus fand, war eine andere. Nach dem ich Gespräche starten wollte, kam auch nichts. Nicht mal die Wahrheit. Habe ihn dann gelöscht (vorher noch den Grund usw geschrieben)und es fiel mir echt schwer, weil wir auch gute Freunde waren. Es ist erst eine Woche her. Aber mach dich nicht kaputt.
Viel Glück ! :)

Antwort
von Snowboard007, 37

Evtl hat er kein Interesse mehr an dir sondern eher an einer anderen oder er hat privaten Stress von dem Du nichts weißt. Sprech ihn einfach mal drauf an

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Date, Liebe, Männer, 10

Sei es wie es sei, und auch vollkommen einerlei ob dieser Mann nun 28 Jahre alt ist oder 32 Jahre  alt ist oder noch älter, das Verhalten von diesem Mann deutet meines Erachtens nicht gerade auf ein brennendes Interesse an dir. Vielmehr wirkt das so, als ob dieser Mann lediglich darum bemüht ist den bestehenden Kontakt nicht ganz abreißen zu lassen sprich als würde er dich sicherheitshalber noch warm halten wollen und dabei scheinen ihm auch noch so primitive Lügen gut genug zu sein. Damit meine ich seine Erklärungen hinsichtlich dem Lernen.

Antwort
von Francescolg, 11

Hallo Yessica, es gibt durchaus viele Pärchen, die sich nur alle paar Tage "hören", treffen sollte man sich aber schon regelmäßig..!

Habt ihr in der Anfangsphase vielleicht zu viel miteinander geschrieben/telefoniert? Das könnte ein Grund sein, manche Menschen sind so "romantisch", dass sie alles um sich vergessen, wenn sie verliebt sind, dann wird auch jeden Tag 4-8 Stunden lang whatsapp benutzt. Danach braucht man dann mal ne kleine Pause. Ich würde mich nicht- nicht mehr melden, sondern diese kleinen Pausen akzeptieren. Nicht jeder meldet sich jeden Tag. Da du ihn noch nicht so lange kennst, weißt du vielleicht nicht, wie er dazu steht (jeden Tag melden).

Antwort
von Mignon4, 28

Und wenn man will, findet man auch unter dem lernen mal 2-3 Stunden Zeit, wenn man ernsthaftes Interesse hat oder?

Die 2 bis 3 Stunden funktionieren nur in der Theorie. In der Praxis dauert ein Treffen meistens viel länger. Aber was hinzukommt, ist die Ablenkung. Er wird aus dem Lernstoff herausgerissen und das ist dann sehr schlecht.

Warum läßt du ihn nicht auch warten und meldest dich nur alle paar Tage? Außerdem finde ich, dass man nicht ständig schreiben muß. Jeder hat im Leben noch andere Verpflichtungen, die es zu erfüllen gilt. Die Wirklichkeit läßt nicht immer viel Zeit.

Vielleicht fühlt er sich inzwischen von dir genervt, wenn deine Erwartungshaltung mit der Schreiberei so hoch ist. Das Schreiben wird doch eh sehr schnell langweilig. Ein Telefonat ist viel persönlicher.

Halte dich einfach mehr und länger zurück.

Kommentar von YessicaKurock ,

ich schreibe in den 2-3 tagen auch gar nicht zurück und warte bis er sich wieder meldet und schreibe dann auch nicht sofort zurück und warte dann auch mal ein paar stunden

Kommentar von Mignon4 ,

Dann warte das nächste Mal auch ein paar Tage mit der Antwort.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 36

Oh Yessic, weiß zwar jetzt nicht was der junge Mann (28 Jahre) lernen muss, aber nachdem er vorher Zeit hatte, klingt das doch eher als Ausrede.

Meine Vermutung ist, dass er sich mittlerweile anders orientiert hat und Dich nur noch etwas warm halten möchte...

Antwort
von Saphirblau98, 42

Vielleicht hat er einfach kein großes Interesse an dir. Er ist 28 wie alt bist du?

Kommentar von YessicaKurock ,

ich bin 23

Kommentar von Saphirblau98 ,

Ok

Antwort
von Inquisitivus, 32

Hi!

Er hat ne Andere gefunden oder das Interesse an dir verloren, scheinst für ihn zu langweilig, als das er seine Kraft in dich investiert...

Antwort
von Peil0rd, 31

Anderweitige Ablenkungen, die zu weniger werdendem Interesse führen, nehme ich an..

Antwort
von CreativeBlog, 38

Ohne großartig die Frage gelesen zu haben,

Egal was passiert, wenn man eine Person mag und will. Dann hat man immer Zeit. Selbst wenn es nur eine Stunde ist. 

Kommentar von Inquisitivus ,

Right bro!

Kommentar von Francescolg ,

Richtig, keine Zeit zu haben, oder viel zu selten, heißt dasselbe wie: Kein Interesse.

Antwort
von BernhardBerlin, 35

Cherchez la femme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community