Frage von Cheyennesava, 95

Was bedeutet es wenn man andauernd tote Vögel sieht?

Antwort
von Daniasaurus, 35

Hallo,

Woran die Vögel gestorben sind, kann nur eine Autopsie ans Licht bringen. 

Als Vergleich kann man die vielen Seevögel nehmen, die etliches an Plastik essen und deswegen Elendig sterben. In Städten ist das nicht anders. Kaugummis, Chips, Pommes, Burger... All das tut den Tieren nicht gut, essen es aber trotzdem wegen dem Hunger. 

Felder sind Pestizid belastet, die Vögel picken die Samen und vergiften sich (muss sie nicht direkt Umbringen), Klebestrips können zur Todesfalle werden genau so wie die angebrachten Spikes an den Häusern der Innenstädte. Kaum Wasserangebote.

Was man dagegen tun kann: Artgerecht füttern. Falls man einen Balkon oder Garten hat Futterhäuschen aufstellen.

Solltest du eher in der Innenstadt wohnen, verenden am meisten die Tauben. Tauben sind keine Wildtiere sondern verwilderte Haustiere und auf uns angewiesen. Leider hungern sie täglich vor unseren Augen und die meisten behandeln sie trotzdem als Ungeziefer. Falls du dich für Tauben Informieren willst und was man gegen ihr leiden tun kann:

https://guteskarmatogoblog.wordpress.com/2015/12/26/vom-friedensboten-zum-hassob...

Meiner Meinung nach bedeutet es, dass immernoch viel zu wenig auf unsere Mitgeschöpfe geachtet wird. 

Was es für dich bedeutet solltest du selber wissen.

Lg

Antwort
von butz1510, 48

Bedeuten tut es für Dich nichts. Für die Vögel sieht's da schon übler aus. Ist kein Omen oder so. Vögel sterben einfach und manchmal liegen sie dann halt auch auf Gehwegen oder im Park. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten