Was bedeutet es, wenn Katzen einem lange in die Augen starren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schaue der Katze in die Augen. Der Katze tief in die Augen zu schauen, kann eine Bindung zwischen euch herstellen und dir dabei helfen, ihre Gefühle zu erkennen. Sei aber vorsichtig, wenn du einer Katze ohne zu blinzeln direkt in die Augen schaust, kann das als eine aggressive Haltung interpretiert werden und der Katze ein unangenehmes Gefühl geben.
Wenn die Pupillen deiner Katze vergrößert sind, fühlt sie sich entweder sehr verspielt, ist aufgeregt, ziemlich verängstigt oder aggressiv, nutze andere Verhaltenshinweise, um genauer zu bestimmen, was zutrifft.
Wenn eine Katze dir direkt in die Augen schaut, zeigt das an, dass sie dir vertraut und sich in deiner Gegenwart wohlfühlt.
Wenn eine Katze langsam mit den Augen blinzelt, kann das Zuneigung signalisieren, die zeigt, dass die Katze sich bei demjenigen, in dessen Nähe sie ist, wohl fühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

katzen sind sehr hartnäckig, unter anderem bei starr-wettbewerben.

wenn eine katze guckt, kann das heissen: ich will was und du gibst es mir nicht.

es kann aber auch genauso heissen, dass die katze überlegt oder etwas interessantes an dir findet.

es kann genauso heissen, dass die katze wartet, bis du wegschaust- so ungefähr: wenn ich mich nicht rühre, dann sieht mich keiner.

auf youtube gibt es videos, wo katzen starren, dann kommt ein kameraschwenk und die katze starrt wieder- aber an einem ganz anderen, näheren punkt im raum.

ich schätze mal, dass katzen es selber nicht leiden können, wenn man sie anschaut. und darauf mit diesem eingefrorenem blick reagieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Katzen jemanden mögen dann ist das so. Mein verstorbener Kater Felix starrte mir auch immer in die Augen. Das wahr mir manchmal richtig peinlich, dann habe ich seinen Kopf gestreichelt, er ging durch meine Beine links herum und wieder nach vorn und das selbe Spiel wieder von vorn.
Meine Mutter sagte des öfteren " Mein Gott, der Himmelt dich ja förmlich an.
Meine lebende Cherie macht das auch, aber nicht so lange wie Felix, dafür klimpert sie mit den Augen was totales " Ich mag dich"
bedeutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blinzel ihr zu. Das ist ein Zeichen der Zuneigung
Vlt erwiedert sie das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast dir die Antwort bereits selber gegeben:

legt sich auf meine Tastatur, damit ich aufhöre Videospiele zu spielen und stattdessen mit IHR spiele

Ob sie sich nun auf die Tastatur legt oder dich nur anstarrt in der Hoffnung dass du endlich mir ihr spielst ist einerlei. Katzen können sehr geduldig sein, wenn sie etwas wollen

Habe selber zwei Katzen. Die machen das auch so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?