Frage von xdrxms, 79

Was bedeutet es wenn jemand in Korea -aya an deinen Namen setzt?

Hellouu...Frage steht oben...also so ist es dann als Beispiel gemeint: name-aya

Hat das irgendeine wichtige Bedeutung?? xD Vielen Dank im vorraus c:

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von S7donie, 60

Ist das nicht die Verniedlichungsform? Wie Tischchen, Lieschen und Fischchen...?

Kann mich aber auch täuschen, sonst musst du Dr.Google fragen. ;)

Kommentar von xdrxms ,

Das kann ich dir nicht sagen ob das eine Verniedlichungsform ist cx Bei Google hab ich nicht wirklich was raus gefunden >~< Danke!

Antwort
von howelljenkins, 52

ich bin mir nicht sicher, was du meinst, aber wenn z.b. jemand zu minho "minhoya" sagt, ist das eine anrede zwischen gleichaltrigen oder von einem aelteren zu einem juengeren.

dabei wird einfach ein -a an den vornamen angehaengt und wenn der vorname mit einem vokal endet (wie minho) dann ein -ya

Kommentar von xdrxms ,

Ne Ne. Die Person schrieb meinen Namen und hängte aya dran . Also einfach *Name*-aya.

Kommentar von ChristianBlue ,

Dann hat die Person einen Fehler gemacht. "-aya" hat keine Bedeutung.

Antwort
von ChristianBlue, 35

Normalerweise nicht "aya", sondern "a" auf Konsonanten und "ya" auf Vokale.

Name = Anna -> Annaya

Name = Christian -> Christiana

Das ist Banmal und wird unter Freunden verwendet oder von Eltern gegenüber ihren Kindern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community