Was bedeutet es wenn in der Frage "Menschenwürdiger" steht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

menschenunwürdig --> Von keinem Menschen zu ertragen, oder auf Dauer von keinem Menschen zu ertragen

menschenwürdig ist das Gegenteil von menschenunwürdig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zb. Das der soziale Umgang mit den Angestellten gegeben ist, dass das Einkommen hoch genug ist, um seine Familie ernähren zu können.
Heißt: wenn ich morgens zur Arbeit komme, mir 10std den Rücken krumm schufte, Mittagspausen gestrichen werden,der Chef unter aller sau mit mir umgeht und mich zudem auch noch mit nem Lohn abspeist mit dem man nicht mal in Miete bezahlen kann dann wäre das UNWÜRDIG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet: Die Arbeit ist mit der Würde des Menschen zu vereinbaren. Im Gegensatz dazu ist z. B. Slavenarbeit unwürdig. 

Warum es allerdings in Deutschland als menschenwürdig angesehen wird, wenn Menschen sich für Geld sexuell benutzen lassen, während es nicht erlaubt ist, einen Angestellten die Felgen des Autos des Firmeneigners mit seiner Zahnbürste putzen zu lassen, auch wenn der Angestellte damit einverstanden sein sollte, erschließt sich mir nicht. Damit hier keine Missverständnisse aufkommen: Ich bin nicht dafür, dass es erlaubt sein soltte, Menschen menschenunwürdige Tätigkeiten ausführen zu lassen, nur weil sie sich freiwillig dazu bereit erklären bzw. weil die Bezahlung hoch genug ist (z. B. Prostitution oder "Dschungelcamp").

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Menschen würdig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, akustisch hast Du sie doch verstanden - sonst könntest Du diese Frage hier nicht stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?