Frage von sitma, 42

Was bedeutet es wenn ich träume dass ich die Kontrolle über mein Auto verloren habe?

Ich bin etwas schneller gefahren und mit meinem Heck in die Leitplanke gekracht.
Hinter der Leitplanke ging es tief nach unten, ich bin mit meinem Auto auf einem etwas grösserem Steinbrocken dann liegen geblieben.
Was ich noch weiß ich hätte einen wichtigen Termin gehabt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Silo123, 17

Träume spiegeln halt unterbewußte Ängste wieder.

Du hast anscheinend oft Termine einzuhalten oder auch nur manchmal, aber dann macht Dir das Stress.

Und Du hast halt zumindest unterbewußt Angst vor Kontrollverlust oder Unfall. Der Steinbrocken ist dann Dein eher vorhandener Optimismus.Und irgendwie scheint bei Dir in der Regel alles letztendlich doch gutzugehen.

Für die Deutung der meisten Träume braucht man keine psychologische Ausbildung.

Aber es ist trotzdem sehr interessant, was sie doch aussagen.

Kommentar von sitma ,

Du beschreibst meine Situation gerade nahe zu perfekt😳

Kommentar von Silo123 ,

Soll ich Dir noch mehr über Dich verraten?

Du bist kein agressiver Fahrer und Du gehst beim Fahren eher keine Risiken ein.

Woraus ich das meine zu erkennen?

Es ist Dein Heck, was gegen die Leitplanke krachte (nicht die Front).

Dieses deutet absolut nicht auf agressives Fahren hin, zumindest nicht in Deiner eigenen Wahrnehmung. Es deutet mehr auf die Angst, irgendwas ohne Absicht zu tun und dann halt die Kontrolle zu verlieren durch irgendeine Fahrlässigkeit.

Kommentar von sitma ,

Haha wie kannst du das alles wissen?
Ich hab doch nur ein paar Zeilen geschrieben 😅?

Antwort
von Lumpazi77, 24

Wenn Du daraus gelernt hast, dass man auch in solchen Situationen besonnen fährt, dann war es ein wichtiger Traum 1

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten