Frage von Beachii, 47

Was bedeutet es nun?

Er und ich kennen uns nun seit nem halben Jahr, schreiben seitdem täglich mit einander und sehen uns seit guten 4 Monaten regelmäßig, zu Beginn 1 mal in der Woche nun mittlerweile bis zu drei mal die Woche (aufgrund Schule und arbeit, können wir uns halt nicht täglich sehen) vor guten 6 Wochen hat er mich das erste mal geküsst, seitdem verhalten wir uns wie ein paar, halten Händchen und küssen uns in der Öffentlichkeit, auch vor seinen Freunden. Schauen wir abends einen Film, dann kuscheln wir den ganzen Film über und er rückt immer so nah es geht an mich heran und zieht mich an sich. Seit unserem ersten Kuss ist der "😘" Smiley zur Gewohnheit geworden, davor gab es ihn nie, und vor wenigen Tagen schickte er mir das aller erste Herz. Nun weiß ich, dass er nicht der Typ ist der jedem Herzchen schickt da wir schon einmal ein Gespräch darüber führten, während er sagte "ihr Mädchen schickt ja sowieso immer Herzchen, da bin ich anders, wenn schicke ich im Spaß meinem besten Freund eins wenn wir grade so unsere beklopppte Phase haben" daraufhin meinte ich dass ich das sehr schätze da ich Jungs die jedem Mädel direkt Herzchen schicken nicht leiden kann, da ich der Meinung bin dass das rote Herzchen für den Partner bestimmt ist und nicht grade für jedermann. Ich fand es soll irgendwie noch was "besonderes" haben, er stimmte mir direkt zu und beschwerte sich über unseren gemeinsamen Kumpel, welcher dauernd Herzen verschickt und keinerlei Differenzen setzt ob es seine Freundin oder nur eine gute Bekannte ist. Nun frage ich mich ob all das gute Zeichen sind, denn keiner von uns traut sich den anderen auf das Thema anzusprechen, einerseits will ich ihn fragen was ich für ihn bin, aber ich weiß dass er schon sehr schlechte Erfahrungen machte und ich will ihm die Zeit geben, die er benötigt und ihn nicht überfallen. Er will mich in den Ferien auch eine Woche in den Urlaub zu meiner Familie begleiten. Des Weiteren sagte er mir, als ich mich schämte, dass er mich,nachdem er das erste mal bei mir übernachtet hat, ungeschminkt gesehen hat, dass es keinesfalls schlimm gewesen wäre und ich durchaus auch ungeschminkt bleiben kann. Auch als ich ihm von ner gefährlichen Aktion erzählte und meinte "ach egal, so wichtig bin ich ja auch nicht, man brauch mich eh nicht" (natürlich habe ich dabei gelacht und hatte meinen typischen Ironischen Unterton) wurde er total ernst, zog mich an sich und küsste mich, und als ich fragte ob ich das als Antwort nehmen sollte, schaute er mir tief in die Augen und sagte "ja, das kannst du tun" er ist immer sehr sehr lieb und behandelt mich wie etwas ganz besonderes. Nun was meint ihr? Hat Vorallem das Herz welches er sonst nie nutzt seine Bedeutung?

Antwort
von Orgrim, 25

Wie viele Zeichen brauchst du denn noch? Er hat eindeutig Interesse an dir, das über eine normale Freundschaft hinausgeht.

Da er sich anscheinend nicht traut, mach du doch den ersten Schritt uns sag ihm einfach in einer passenden romantischen Gelegenheit, was du für ihn empfindest.

Kommentar von Beachii ,

Danke :) ich denke ich kann es einfach noch nicht wahr haben endlich mal den Menschen gefunden zu haben bei dem alles passt, ich denke immer dass noch irgendwas kommt was mich dann wieder enttäuscht, selbst meine Mutter sagt, dass er und ich ein Paar sind, da er sich immer von sich aus meldet, wir jeden Tag schreiben, wir uns dauernd treffen... Er sieht mich ja öfter als seine beste Freundin. Auch das mit dem Herz, ich mein klar kann es nur ne nette Geste gewesen sein, aber aufgrund der Tatsache, dass er mir ja mal sagte, dass er es nie nutzt, weil er halt mehr dahinter sieht als einfach nur was daher gesagtes. Nur habe ich Angst den Schritt zu machen, weil ich Angst habe dass er dann nen Rückzieher macht. Er ist aber immer so vorsichtig, lässt es langsam angehen, er weiß dass ich noch nie eine Beziehung hatte und demnach keinerlei Erfahrung, und er ist einfach so extrem vorsichtig, er hat es bisher nicht mal versucht, aus dem küssen mehr werden zu lassen. Selbst wenn er mir den Rücken krault, versucht er nicht mich zu begrabschen, und das ist auch dieses besondere an ihm, ich mein  das findet man heute ja nicht mehr . Er selbst hatte bisher nur 2 Beziehungen und sagt auch selbst dass er nicht der Typ der sich eine in der Disco klar macht, ich glaube für ihn gehört auch mehr dazu. Er ist auch der Typ Mann der noch die Türen aufhält und der Meinung ist bezahlen zu müssen. Also alles in einem gibt er sich so viel Mühe, vielleicht bin ja wirklich "blind" und nehme die Zeichen nicht wahr?😱

Kommentar von Orgrim ,

Ich bin mir sicher, dass er dich wirklich sehr mag.

Verbringe doch mit ihm ein romantisches Wochenende oder zumindest einen romantischen Abend mit ihm und sage ihm was du empfindest, wie sehr du die Zeit mir ihm genießt.

Antwort
von Becca22, 18

Nein, das rote Herz ist zwar eine nette Geste… aber nicht mehr.
Aber siehst du die anderen Zeichen nicht? Wie er sich verhält, wenn ihr euch "in Echt" sehr und wie er dich behandelt?! Das hat vor allem Bedeutung.
Du kannst dich, wenn es für dich okay ist, ja einfach so auf diese "Beziehung" einlassen, ohne, dass es im Moment eine richtige Beziehung ist (aber es gibt auch Menschen, die das nicht können oder wollen). Man muss ja nicht immer ausmachen, dass man in einer Beziehung ist bevor man sich küsst (passiert leider immer öfter).
Aber irgendwann müsst ihr wahrscheinlich darüber reden, wo das 'hinführen' soll…
Aber das muss ja nicht jetzt sein.
Schieb das aber nicht vor dir her, wenn du dich unwohl fühlst, dass ihr beide nicht voneinander wisst, was ihr euch davon erhofft oder wie ernst es ist, sprich es an. Seid einfach ehrlich zueinander, und vor allem zu dir selbst.
Alles andere wird sich schon ergeben:)

Kommentar von Beachii ,

Danke :) ich denke ich kann es einfach noch nicht wahr haben endlich mal den Menschen gefunden zu haben bei dem alles passt, ich denke immer dass noch irgendwas kommt was mich dann wieder enttäuscht, selbst meine Mutter sagt, dass er und ich ein Paar sind, da er sich immer von sich aus meldet, wir jeden Tag schreiben, wir uns dauernd treffen... Er sieht mich ja öfter als seine beste Freundin. Auch das mit dem Herz, ich mein klar kann es nur ne nette Geste gewesen sein, aber aufgrund der Tatsache, dass er mir ja mal sagte, dass er es nie nutzt, weil er halt mehr dahinter sieht als einfach nur was daher gesagtes. Nur habe ich Angst den Schritt zu machen, weil ich Angst habe dass er dann nen Rückzieher macht. Er ist aber immer so vorsichtig, lässt es langsam angehen, er weiß dass ich noch nie eine Beziehung hatte und demnach keinerlei Erfahrung, und er ist einfach so extrem vorsichtig, er hat es bisher nicht mal versucht, aus dem küssen mehr werden zu lassen. Selbst wenn er mir den Rücken krault, versucht er nicht mich zu begrabschen, und das ist auch dieses besondere an ihm, ich mein das findet man heute ja nicht mehr . Er selbst hatte bisher nur 2 Beziehungen und sagt auch selbst dass er nicht der Typ der sich eine in der Disco klar macht, ich glaube für ihn gehört auch mehr dazu. Er ist auch der Typ Mann der noch die Türen aufhält und der Meinung ist bezahlen zu müssen. Also alles in einem gibt er sich so viel Mühe, vielleicht bin ja wirklich "blind" und nehme die Zeichen nicht wahr?😱

Kommentar von kach110 ,

Trefft euch an nem schönen Ort für euch und fang an mit ihm über das Thema zu reden. Normalerweise kommt der Rest von alleine

Kommentar von Beachii ,

So grade hat er mir nochmal eröffnet dass er mich sehr gern um sich hat, und es in Kauf nimmt auch wenn er mega kaputt ist, mit mir Zeit zu verbringen :)

Antwort
von kach110, 21

Ich vermute ja und ich würde mal mit ihm deine Fragen die ihr vor euch schiebt ihm sagen in nem ruhigen Moment oder ob er bereit ist die zu beantworten

Kommentar von Beachii ,

Auch ein Dankeschön an dich 😋

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten