Frage von viviander79, 23

Was bedeutet ''ein soziales Umfeld haben''?

Antwort
von mychrissie, 4

Es bedeutet, viele gute Freunde zu haben, mit denen man sich austauschen kann, feiern kann, sich gemeinsam freuen und lachen kann.

Likes auf Facebook zählen nicht, es müssen schonreale Freunde sein.

Das wäre, so wenn man ein gutes soziales Umfeld hat.

Ein schlechtes soziales Umfeld sind "Freunde", die einen zu kriminellen Handlungen anstacheln, einen zu Rauschgift verführen oder so strunzdumm sind, dass sie einen im Leben um keinen Schritt weiterbringen.

Antwort
von duckman, 9

Der Begriff bezeichnet die Personen und Personengruppen, mit denen ein Mensch relativ dauerhafte zwischenmenschliche Beziehungen pflegt. Bei in ihrer Mobilität eingeschränkten Personen verengt sich dieses, trotz moderner Kommunikationsmittel, weitgehend auf ihr näheres räumliches Umfeld.

Antwort
von oppenriederhaus, 4

dauerhafte zwischenmenschliche Beziehungen (Freunde, Verwandte, Nachbarn) und Kontakte pflegen

Antwort
von Chumacera, 7

Dein soziales Umfeld sind alle, mit denen du so zu tun hast: Familie, Freunde, Verwandte, Nachbarn, Leute im Sportverein/Musikverein oder bei sonstigen Freizeitaktivitäten...

Ein soziales Umfeld zu haben bedeutet dann, dass du in eine Gemeinschaft eingebunden bist und nicht alleine stehst.

Antwort
von DoubleBuckel, 9

Das soziale Umfeld sind die Menschen, die einen umgeben und mit denen man zu tun hat. 

Antwort
von Smexah, 5

Menschen um sich zu haben, die nicht nur aus zweckmäßigen Gründen mit einem Interagieren. Also der Pizzamann ist kein soziales Umfeld. Family schon.

Antwort
von IchKooommeee, 3

Fremde leute übers Internet kennenlernen. Informier dich mal über LAN Partys.

Antwort
von troublemaker200, 4

Freunde, Bekannte, Nachbarn.

Halt Leute kennen. Im Verein aktiv sein oder sowas.  So verstehe ich das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten