Frage von DerMiguel, 114

Was bedeutet "ein Muskel ist inkonstant"?

Mir ist es schon häufiger beim Anatomiepauken untergekommen und ich bin nach der Diskussion mit einem Kommilitonen nun etwas unsicher:

"Musculus xy ist inkonstant"

Was bedeutet das "inkonstant"? Ich war bis jetzt der Meinung, dass es bedeutet, dass dieser Muskel xy nicht bei jedem Menschen vorhanden ist. Ein Kommilitone meinte nun aber, es bedeute, dass der Muskel manchmal nur auf einer Seite des Körpers auftritt, so z.B. nur am linken Bein und am rechten nicht...

Ich frage mich nun: Was stimmt? Stimmen beide Annahmen, stimmt nur eine oder vielleicht sogar keine von beiden?

Onkel Google hab ich schon befragt, der hat auch nicht wirklich eindeutig weiterhelfen können...

Danke für eure Hilfe! ;)

Antwort
von egglo2, 95

Nicht vorhanden würde ich auch sagen.

Der Psoas minor z.B. ist ein inkonstanter Muskel und fehlt bei ca. 40-70%
aller Menschen. Stattdessen findet man oft lediglich ein dünnes Ligament
oder eine Ausweitung der medialen Seite des Iliopsoas.

Wenn ein Muskel, wie du beschreibst, auf einer Seite fehlt, auf der anderen Körperseite normal ausgebildet ist, würde ich das nicht als inkonstant bezeichnen.

Es ist ja ein komplett anderer Befund, ob ein Muskel beidseitig nicht ausgebildet ist, oder einsetig fehlt.

Aber ist eine gute Frage, die ich nicht wirklich definitiv beantworten kann.

Kommentar von DerMiguel ,

Super, danke für die schnelle Antwort! 

Du bist also auch eher der Meinung, dass es "generell fehlen" heißt und nicht einseitig?

Ich war eben bis heute fest davon überzeugt, dass es "generell fehlen" bzw die Möglichkeit des Generellen-Fehlens bedeutet, bis wir heute alle vorm Präparat standen und das Thema aufkam... :D

Kommentar von egglo2 ,

Ja.....fehlt generell.......90% sicher ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community