Frage von gina86,

Was bedeutet ein langer Fingernagel am kleinen Finger bei Männern?

Hallo! Weiß jemand von euch, was das zu sagen hat.

Das ist mir mittlerweilen bei drei Männern schon aufgefallen. Gerade heut erst wieder, dieser Herr hat etwas mit Spirituellem zutun. Von deswegen könnte es ja auch einen religiösen oder esoterischen Hintergrund haben. Würde mich doch mal interessieren, was das zu bedeuten hat.

Hilfreichste Antwort von Enki40,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es wurde Dir im Grunde genommen schon beantwortet: 1. Es soll zeigen, dass man nicht zu arbeiten braucht. 2. es kann hilfreich bei Drogennahme sein, 3. man braucht es zum Gitarrespielen.

Ich habe einen 4. Vorschlag. Frag die einfach mal, warum die es machen und dann teile es uns mit.

Kommentar von Enki40 ,

Danke für die Auszeichnung.

Kommentar von schaefchen5 ,

das er einen Nagel vergessen hat beim Schneiden

Antwort von costacalida,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Diese Männer spielen Gitarre !

Kommentar von connor08 ,

einfinger joe is playing the blues?

Kommentar von costacalida ,

Yes Baby, its blues-time !

Kommentar von Reling ,

Zum Fingerpicking brauchst du nicht EINEN längeren Fingernagel, sondern an allen Fingern der Zupfhand längere Fingernägel.

Kommentar von connor08 ,

aber genau am kleinen nicht...

Antwort von Sonnenschnauz,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Antwort von connor ist grundsätzlich richtig.

Ich habe sehr oft Männer und Frauen mit einem sehr langen Fingernagel gesehen. Besonders in Entwicklungsländern, z. B. Afrika und Asien, wo ein starker Gegensatz zwischen Hand- und Kopfarbeitern besteht. Der "Chef" mit dem weißen Kragen hat es nicht nötig, manuell zu arbeiten, er ist ein Intellektueller. Ebenso die feine Dame, die es nicht nötig hat, Feldarbeit zu machen. Solche Unsitten stammen oft aus der Zeit des Kolonialismus. Der weiße Vorgesetzte mit der höheren Kultur ließ seine unzuvilisierten Untergebenen arbeiten.

Kommentar von Reling ,

Deutschland ist kein Drittweltland. Du hast offenbar zuviel Fantasie :-)

Kommentar von Sonnenschnauz ,

Erst lesen, dann nachdenken, dann erübrigt sich das Meckern.

Ich habe geschrieben: "Ich habe sehr oft Männer und Frauen... gesehen. Besonders in Entwicklungsländern..."

Das "besonders", wo ich das "sehr oft" gesehen habe, schließt Deutschland, wo ich das weniger oft gesehen habe, nicht aus, sondern ein.

Aber Fantasie habe ich trotzdem, und bin auch stolz auf meine Kreativität.

Kommentar von kleinunddick ,

Afrika und Asien sind Kontinente, keine Entwicklungsländer. Leider wird in erster Linie Afrika in Deutschland und Europa gern als monolithischer Block wahrgenommen, was dann oft in Blödsinn wie "in Afrika gibts nichts zu essen" mündet. Genauso schwachsinnig wäre etwa zu behaupten, in Europa leben nur Reiche.

Antwort von KyunKyun,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Drooogen. Die benutzen den Finger um Koks zu schnupfen.

Kommentar von Talim13 ,

oder um besser in die "ecken " der nase zu kommen ^^

Kommentar von Onkelbenz ,

beides kompletter Blödsinn

Kommentar von KyunKyun ,

Ist kein Blödsinn, nur weil du das nicht glauben kannst ;] Tatsächlich kann ein langer Fingernagel am kleinen Finger viele Bedeutungen haben je nach Religion und Land, aber es gibt auch genügend Kokser, die sich den Fingernagel lang wachsen lassen.

Antwort von MacPhisto,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Für mich bedeutet das auf jeden Fall einen ekeligen Anblick!

Antwort von connor08,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ich habe es nicht nötig schwer zu arbeiten, sondern lasse ander für mich arbeiten. im sinne von keinen finger krumm machen, bzw. ich breche mir für arbeit keinen nagel ab.

Kommentar von Ulenvater2 ,

Das ist die EINZIGE richtige Antwort hier - wie meistens haben die selbsternannten EXPERTEN Null Ahnung - aber viel Zeit !

Kommentar von costacalida ,

Sorry, aber da irrst Du Dich, lieber Ulenvater2 ! Ich lebe in Spanien, dem Land des Flamenco, Fado, etc., kenne sehr viele " Guitanos " , die alle einen langen Fingernagel am kleinen Finger haben. Ich habe sie gefragt, sie gebrauchen diesen beim Gitarre spielen !Wünsche allen Usern ein schönes Wochenende !

Kommentar von Sinara60 ,

Soweit ich weiß, war das beim Adel so. Es galt (gilt) als vornehm. Der Adel hat arbeiten und ausbeuten lassen und konnte sich den langen Nagel wachsen lassen. Ist auch gut beim Briefe aufschlitzen und noch anderem.

Antwort von freto,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

In Asien sieht man Jungs oft mit langem Fingernagel. Das ist ein Statussymbol und will sagen: "Ich hab' mein Auskommen auch ohne schwere Arbeit." Langer Fingernagel ist etwa so wie in früheren Zeiten Blässe am Körper bei Adeligen oder solchen, die aussagen wollten: "Ich muss mich nicht tagsüber der glühenden Sonne aussetzen; ich habe genug Geld um nicht arbeiten zu müssen."

Kommentar von Reling ,

Deutschland liegt nicht in Asien.

Antwort von achsoistdas,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

so kann sich der Mann ohne Q-Tipps immer und überall die Ohren sauber machen, scheint wohl eher ein praktischer Grund zu sein !

Kommentar von KatzeNini ,

:DDD iiihhhh

Antwort von VirtualSelf,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich bin ein Poser

Kommentar von Reling ,

Genau das ist die richtige Antwort.

DH!

Antwort von Litizicke,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

das ist ein sportschütze, beim wechseln der karte (ziel) kann er so uneindeutige treffer zum höheren wert hin geschickt anritzen

Kommentar von connor08 ,

cool, gut das er kein snipper ist...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community