Frage von iRussak95, 109

Was bedeutet ein Bewerbungsforum?

Ich habe von der Postbank eine Email erhalten und drin steht, dass ich zur einer Bewerbungsforum herzlich eingeladen wurde.
Bewerbung und Online-AC habe ich bestanden, was kommt nun?
Danke im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Ninni381, 56

Hi, das ist ja toll- herzlichen Glückwunsch! Also ich tippe unverbindlich auf ein persönliches Assessment-Center für die infrage kommenden Bewerber, mit einigen gruppendynamischen Aufgaben. Ich selbst habe ein derartiges Auswahlverfahren vor einigen Jahren mitgemacht; gerade diese Interaktion mit anderen bietet dir viele Vorteile zur Selbstpräsentation!

Speziell deine sozialen Kompetenzen werden hier wichtig sein, und Teamfähigkeit steht natürlich ganz weit oben. Wenn du dich ausführlich mit einer Berufsbeschreibung und den geforderten beruflichen Kompetenzen beschäftigt hast, wirst du sicherlich wissen, worauf du besonders achten musst.

Auch würde ich dir empfehlen, schon im Vorfeld eine überzeugende mündliche Selbstpräsentation einzuüben. Diese Aufgabe kommt sehr sicher, und mit einer souveränen Leistung und dem berühmten roten Faden wirst du gut punkten können. Alles Gute, und toi toi toi!!!

PS: Hier kommt noch ein Link; checke bitte besonders die "persönlichen Anforderungen", steht unter "Zugangsvoraussetzungen" oben:-) 

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 65



Ich habe von der Postbank eine Email erhalten und drin steht, dass ich zur einer Bewerbungsforum herzlich eingeladen wurde.
Bewerbung und Online-AC habe ich bestanden, was kommt nun?



Das ist eine Vorstellungsrunde bzw. ein Assessment-Centern mit mehreren Bewerbern gleichzeitig. Es werden Einzel- und Gruppenaufgaben durchgeführt. Bei den Gruppenaufgaben will man eben auch sehen, wie kommunikativ und teamfähig ein Bewerber ist, um die Aufgaben im Beruf zu lösen. 

Bereite darüber hinaus auch noch eine gute Selbstpräsentation vor, die sich von den anderen Bewerbern abhebt. Darüber kann man sich vorher intensiv Gedanken machen und dann am Anfang des Bewerbungsforums gleich Pluspunkte sammeln.

Bzgl. Gruppenarbeit sind folgende Aufgaben typisch:

- Gruppendiskussion (entweder Thema wo jeder mitreden kann - z.B. Renteneintrittsalter erhöhen, Atomkraft JA oder NEIN - oder ein spezielleres Fachthema - z.B. optimale Vorsorge für das Alter, sollte ein Girokonto für alle kostenlos sein

- Sachaufgaben in der Gruppe lösen, anschließende Präsentation (für eine Bankkaufmann-Ausbildung eher seltener)

- Kundengespräche führen (Bewerber sind Kundenberater, Kunden haben typische Probleme, Kundenberater muss gute Lösung finden)








Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community