Was bedeutet durchgangskonto?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist ein Zwischenkonto auf das ein Betrag bis zur Klärung des Sachverhalts gebucht wird, nach Klärung des Sachverhalts wird die Buchung wieder storniert bzw. umgebucht. Z.Beispiel es geht eine Zahlung auf der Bank ein, die sich keinem offenen Posten bei den Debitoren zuordnen lässt.  Um den Kontoauszug verbuchen zu können, bucht man eben einstweilig   Bank Soll an Durchgangskonto im Haben. Der Betrag ist auf dem Durchgangskonto "zwischengeparkt" nach Klärung des Sachverhalts wird der Betrag entsprechend umgebucht.

Beispiel: Wir erhalten eine Zahlung die versehentlich auf unser Girokonto gebucht wurde, wir buchen die Zahlung einstweilig Bank an Durchgangskonto.

Zwei Tage später storniert die Bank die Gutschrift wieder, da es sich um einen Irrläufer handelt. Wir buchen  Soll Durchgangskonto an Haben Bank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung