Was bedeutet Domina?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Kaos1801,

ja eine Domina ist weiblich. Den männlichen dominanten Part nennt man in der Szene: Dom oder Top.

Zu deiner Frage ob die meisten Top's weiblich sind, nach unser Erfahrung ja. Zumindest im gewerblichem Bereich.

Bei weiteren Fragen helfen wir gerne weiter.

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine "Domina" ist eine Professionelle, die ihre Dienste gegen Geld anbietet. Ein Mann, der dies tut, heißt "Dominus". Viele bieten Sachen wie schlagen, ernierigen etc. an, aber Sex nur manche.

Im privaten BDSM heißen dominante Menschen einfach "Dom" oder "Top". Wenn das weibliche Geschlecht explizit hervorgehoben wird, sagt man "FemDom" oder "Domse". (Bei Männern dann "MaleDom").

Im Gewerbe sind die meisten weiblich. Im privaten gibt es aber deutlich mehr männliche Doms als weibliche. (Wobei FemDoms jetzt auch keine Seltenheit sind).

Devote/submissive Menschen nennt man übrigens "Sub" oder "Bottom". Und wenn jemand gelegentlich sie Seite wechselt (mal dominant, mal devot), ist das ein "Switcher".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine  (lat. „Herrin des Hauses“, von lat. Domus = Heim) war ursprünglich dierömische Bezeichnung für eine Hausherrinbzw. die Vorsteherin eines Stiftes oder Klosters.

Heute wird die Bezeichnung Domina in aller Regel für Frauen verwendet, die gegen Entgelt sadistische und dominante Praktiken (vgl.Femdom) anbieten. Im Englischen ist in dem Fall die Bezeichnung Dominatrix häufiger.

Wenn ein Mann sich als Herrin des Hauses fühlt warum nicht? 😂😂 Viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Domina ist die weibl. Form von "Dominus". Das ist lat. für "Herr" oder "Eigentümer".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Domina ist immer eine Frau, aber das heißt nicht das immer eine Frau dominierend ist, nur der Begriff Domina ist weiblich wie z. B. Frau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube es gibt aber auch genauso viele doms wie dominas also keins geschlecht ist grundsetzlich der dominante part

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google das wort domina und du wirst fündig. *peitsch*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?