Frage von candycrimekati, 73

Was bedeutet dieser schreckliche Traum und was muss ich ändern um ihn nicht noch einmal zu bekommen?

Heute Nacht konnte ich nicht einschlafen wegen meinen Schlafstörungen aber um ca 6 Uhr in der Früh habe ich es irgendwie geschafft. Ich habe am Anfang nicht wirklich schlimmes geträumt. Ich bin im Traum mit einer Freundin (Ich kenne die Person im echten Leben eigentlich nicht) etwas einkaufen gegangen. Dort haben wir uns angestellt wie bei so einem Flohmarkt und da waren sehr viele Menschen. Ich hab ihr dann gesagt warum sie sich nicht noch Zigaretten kauft damit wir eine Rauchen. Sie begann dann die Zigarette runter zu nehmen aber es war soweit oben dass sie es nicht nehmen konnte. Da waren dann Männer hinter uns die sie langsam auszogen. Und ich wusste sofort was passiert und hab geschrien "Hilfe, sexuelle Belästigung" aber auf einmal war niemand mehr da außer 5 Männer. Und das ist das komische denn einer davon war jemand in den ich verknallt bin und jeder sagt mir das er schlecht für mich währe weil er voll Manipulativ ist. Nennen wir ihn S. Auf jeden Fall hat glaub ich er mich von hinten gepackt und hat gesagt das ich mich einfach hingeben soll. Er hat uns dann mit Gewalt in ein Van geschupst und beinahe Vergewaltigt. Aber dann kam meine Oma(glaube ich) mit so einem Gerät das Leute mit einem Stromschlag umbringt. Ich fing an jeden einzelnen zu töten und als letzten nahm ich mir S vor. Er starb aber nicht sonder packte mich an meinen Beinen ich schrie und schrie aber niemand war da er ziehte mich mehr zu ihm und dann bin ich aufgewacht. Was bedeutet dieser Traum?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von DrakonBukana, 41

Naja in träumen sollen wir erlebtes verarbeiten oder unbekanntes "trainieren". Vielleicht suggestiert Dein Unterbewusstsein hier eine mögliche Gefahr.
Also ich würde sehr vorsichtig sein bei Deinem Schwarm, alleine wenn Dir schon gewarnt wird.

Eine Vergewaltigung ist nie schön...

Antwort
von nowka20, 15

---Dasjenige, was der Mensch für das gewöhnliche Bewußtsein von der äußeren Welt sieht, das ist ja nur die äußere Offenbarung. Das ist eigentlich eine große Illusion. Denn hinter alledem steckt erst die geistige Wirklichkeit, die darinnen tätig ist.

---Und im Grunde genommen taucht der Mensch, indem er träumt, in diese geistige Wirklichkeit ein, aber noch nicht voll vorbereitet dazu, so daß ihm dasjenige, was ihm in der geistigen Welt entgegenkommt, durcheinanderwirbelt, daß es ihm ungeordnet erscheint.

---Und wir haben zunächst vorzugsweise die Aufgabe, zu erkennen, warum der Mensch mit dem Traume in eine gegenüber der natürlichen Welt so ungeordnete, so chaotische Welt hineinkommt.

Antwort
von KillStrikeGM, 34

Kaufe niemals Zigaretten...Sonst werden sie dich entführen

Kommentar von candycrimekati ,

Ja, danke für den Tipp? Haha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community