Frage von Ano30, 32

Was bedeutet diese Metapher?

Und zwar haben wir als einfaches Kommunikationsmodell erstmal den Sender und Empfänger und über dem Pfeil Informationsfluss geschrieben. Allerdings gilt das da nicht wirklich rein? Warum denn?

Antwort
von Oubyi, 32

Allerdings gilt das da nicht wirklich rein?

Kannst Du das mal "übersetzen", bitte.
Das ist entweder Dialekt, den ich nicht verstehe oder ein Schreibfehler.

Kommentar von Ano30 ,

Tut mir leid aber diese Autokorrektur :D Ich meinte damit, dass dieser 'Informationsfluss' nicht wirklich dazu passt aber warum ist meine Frage :D

Kommentar von Oubyi ,

Du hast den Sender, der eine Information HAT.
Und den Empfänger, der diese Information ERHALTEN soll.
Der Vorgang der Übermittlung dieser Information VOM Sender ZUM Empfänger wird Informationsfluss genannt.

Kommentar von Ano30 ,

Ja aber so wie ich das in der Schule verstanden habe gilt dieses Wort nicht so ganz und wurde als Metapher bezeichnet. Aber warum?

Kommentar von Oubyi ,

Da kann ich jetzt nur spekulieren.
Mit Informationsfluss ist vlt. eher die "hardwaremäßige" Weitergabe von Informationen gemeint, also auf Papier oder per Datenaustausch.
Bei der Kommunikation geschieht der Informationsfluss aber verbal und sogar nonverbal, sodass man diesen Begriff als Metapher einsetzt.
Allerdings erinnere ich mich, dass während meines Studiums  "Informationsfluss" ein gängiger Fachbegriff war. Darauf hinzuweisen, dass er metaphorisch ist, ist keinem in den Sinn gekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community