Frage von Ankido, 66

Was bedeutet die Übungszeiten wann ich stelle 4.1.2.3 für Di. Mi. Do. Fr?

Ich studiere Physik und heute ist der erste Tag. Niemand hat uns solch ein Ding erklärt. Oder hätte doch schon aber ich war leider nicht anwesend.

Expertenantwort
von Gehirnzellen, Community-Experte für Studium, 21

Könnten die Zahlen bei der Anmeldung vielleicht für die Priorität stehen?
Du wirst ja nicht zu jedem Termin der Übung gehen müssen sondern nur zu einem Termin in der Woche. Wenn dir dann Montag am besten passt, würdest du als Priorität eben 1 angeben.

Antwort
von Schnuppi3000, 43

Um dir zu helfen, bräuchte man wohl ein paar mehr Infos. Oder du fragst einfach Kommilitonen oder den Fachschaftsrat bzw. die Fachschaft.

Antwort
von Zsol777, 46

Di= vierte Stunde 4
Mi= erste Stunde 1
Do= zweite Stunde 2
Fr= dritte Stunde 3

Kommentar von Ankido ,

zum Beispiel heißt Vierte Stunde, die vierte Stunde der Woche, des Tags oder was?

Kommentar von JTKirk2000 ,

Die Frage sollte sich von ganz allein beantworten. Natürlich geht es da immer um die jeweilige Stunde am Tag.

Antwort
von Girschdien, 17

Frag halt mal einen Kommilitonen. Die dürften es noch am ehesten wissen.

Antwort
von Girschdien, 41

Ein wenig mehr Info wäre hilfreich.

Kommentar von Ankido ,

Für fast jede Vorlesung an der Sektion Physik gibt es Übungsstunden. die sind klar, aber bei der Anmeldung an die Stunden sollten wir zu jedem Tag eine Zahl einfügen z.B. Di. 4 Mi. 1 Do. 2 Fr. 3 meine Frage ist: was bedeuten diese Zahlen überhaupt? Niemand hat das mir schon mal erklärt.

Antwort
von JTKirk2000, 31

Am ehesten sinnvoll halte ich in Bezug auf Deine Frage ja die Antwort von Zsol777, aber ich habe mal eine Frage zu Deiner Frage. Meinst Du wirklich, dass Du von dem Physikstudium viel verstehen wirst, wenn Du eine recht einfache Frage wie Deine schon so unverständlich formulierst wie "Was bedeutet die Übungszeiten wann ich stelle 4.1.2.3 für Di. Mi. Do. Fr?" Mit unverständlich meine ich nicht die Zahlen, Punkte und Abkürzungen der Wochentage, sondern Deine Wortwahl, denn die ist für mich das einzig Unverständliche, insbesondere was dieses "wann ich stelle" betrifft.

Kommentar von Ankido ,

Sag mal: Ich habe gar keine Antwort. und danke!

Kommentar von JTKirk2000 ,

Das war nur ein Hinweis darauf, dass Du an Deinen Deutschkenntnissen arbeiten solltest, bevor Du Dir ein Physikstudium vornimmst, denn sonst wirst Du kaum eine Chance haben, auch nur den Bachelor zu schaffen. Und warum sollte ich eine Antwort geben, die Du ohnehin bereits erhalten hast? Antwort bezog sich darauf, dass Du in Zukunft darauf achten solltest, verständliche Fragen zu stellen, denn als Nutzer von gutefrage.net kann man regelkonform sogar noch ganz anders, denn eine unverständliche Frage kann auch zu Recht gelöscht werden.

Kommentar von Ankido ,

Du hast mir gar nicht geholfen. Lektionen über meine Sprache bzw. Zukunft will ich nicht. Sag mal was die Zahlen bedeuten, sonst bitte nicht mehr reden. Es gibt Leute die die Frage verstanden haben, weil sie die Sache einfach kennen und haben Erfarungen damit. Hast Du irgendeine weitere Information über das Thema?? wenn nicht, danke und tschuss!

Kommentar von JTKirk2000 ,

Physik ist ein Fach des Verständnisses. Ohne Verständnis hat man es in Physik verdammt schwer. Und um Zusammenhänge, wie es sie in der Physik nun mal gibt, verstehen zu können, muss man zumindest erst einmal Grundlagen vermitteln können und das geht nicht ohne eine Form der Kommunikation die beide, sowohl Lehrer als auch Schüler, Professor als auch Student verstehen müssen. Wenn das nicht ein guter Rat ist, mehr wert erst einmal auf Grundlagen zu legen, sorry, aber dann wirst Du Dein Physikstudium ohnehin nicht lange durchhalten. Wenn Du weiter in diesem Ton herumposaunst, werde ich diese Unterhaltung ohnehin melden, denn irgendwann ist meine Geduld auch am Ende. Und abgesehen davon habe ich Deine Frage zur Antwort von Zsol777 beantwortet. Wenn Dir der dortige Kommentar nicht als Antwort gereicht, dann ist dein logisches Denken so niedrig, dass ich Dir als einzigen Rat zum Physikstudium geben kann, dass Du es lieber ganz bleiben lässt, denn auch logisches Verständnis ist für ein Physikstudium enorm wichtig. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community