Frage von AngelOnTheEarth,

Was bedeutet die Abkürzung e.K.

Ich muss gerade eine Bewerbung schreibe und hinter dem Namen des Firmenleiter steht die Abkürzung e. K. und ich wollte jetzt mal schnell wissen was das heißt.

Hilfreichste Antwort von Rob951,

Die Abkürzung e. K. heißt eingetragener Kaufmann (Kauffrau). Das bedeutet, es handelt sich hier um eine Person, die als Kaufmann/Kauffrau im AHndelsregister eingetragen wurde und eine gewerbetreibende Person ist. Alternative Abkürzungen hierfür sind e. Kfm (Kfm=Kaufmann) bzw e. Kffr (Kffr=Kauffrau).

Kommentar von AngelOnTheEarth,

Sollte ich die Abkürzung mit in die Bewerbung schreiben?

Kommentar von Rob951,

Ja in diesem Falle solltest du es machen, der Form halber. Es kann z.B. auch zu Firmennamen gehören, weshalb dies unbedingt angegeben werden sollte.

Antwort von opperator,

e. K steht für eingetragene Kaufleute (e.K. oder e.Kfm. bzw. e.Kfr.) und Personengesellschaften.-lg

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community